Frühlingshaft


Vor kurzer Zeit habe ich diese knallige Karte und die dazu passende Verpackung kreiert. Eine besondere Person hat diese von mir überreicht bekommen. Liebe Nadine, es ist schön Dich zu kennen und ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Dir 😉

Nun, ich habe sehr viele Restpapiere von Stampin` Up! die verbraucht werden müssen, es wäre zu schade um das tolle Designerpapier. Beim durchstöbern fiel mit das pinke Papier in die Hände. Aus welchem Set es kommt, kann ich nicht mehr sagen, da meine Kiste bin Rand voll mit losen SU Papieren ist ;(  schön frisch und lebendig, kombiniert mit Smaragdgrün sieht es richtig frühlingshaft aus 😉

Für die Grundkarte und Verpackung griff ich zu Farbkarton in Smaragdgrün. Als erstes habe ich mit Hilfe der Thinlits aus dem Set Blumenkreationen die zwei Blüten ausgestanzt. Hinter die Blumen, auf der Innenseite der Karte klebte ich ein Stück Designerpapier in Rosenrot auf. Den unteren Abschnitt der Karte schmückte ich mit einem Streifen Papier, aus dem gleichem Designerpapier aus. Mit Hilfe des Stempelsets Reihenweise Grüße stempelte ich den passenden Spruch auf. Noch Paar Glitzersteinchen und die Karte war fertig.

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln entwarf ich eine kleine Verpackung für Merci Schokolade 🙂 Schoki liebt jeder 😉 Die kleinen Blüten habe ich mit Hilfe der gleichen Thinlits doppelt ausgestanzt und mittig auf der Schachtel positioniert. Unterhalb der Blüten klebte ich den  Silber Garn auf. Die Seiten der Verpackung bekamen den letzten Schliff durch das Designerpapier in Rosenrot.

Diese Produkte habe ich verwendet:

Wie findest du die Farbkombination? Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen;)

Einen kreativen Abend noch, lieben Gruß

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz