Geburtstagskarten kann man nie genug haben


Hallo zusammen, vor längerer Zeit habe ich meine Geburtstagskarten Sammlung aufgestockt und nun wollte ich euch kurz zeigen welche Karte ich gebastelt habe. Natürlich wird es wieder mal blumig 😉 diesmal spielen ein paar Orchideen die Hauptrolle.

Die Grundkarte ist in Sommerbeere und in den Standard Maßen gehalten. Für die Mattung habe ich mit Hilfe der Fingerschwämmchen den Hintergrund in Sommerbeere und Puderrosa eingefärbt und zum Schluss mit dem Stampin` Spritzer leicht mit Wasser benebelt, dies erzeugt einen Fleck Effekt.

Die Blumen Stile sind in Meeresgrün gearbeitet und mit Hilfe der Thinlits Aus jeder Jahreszeit ausgestanzt. Mit dem Produktpaket Orchideenzweig habe ich die Blüten in Puderrosa gearbeitet.

Der Geburtstagsgruß ist in dem Stempelset Stadt, Land, Gruß zu finden.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, eure

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Geburtstagskarten kann man nie genug haben"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Bastelflocke
Gast

Eine sehr schöne Karte, liebe Karo. Ich mag ja die Orchideen auch total gerne. Die Farbkombi mag ich auch sehr 🙂
LG von der Bastelflocke,
Melli

Sandra / Stempelklecks
Gast

Liebe Karo, die Karte ist so wunderschön geworden. Da stimmt einfach alles. Klasse finde ich, wie Du den Hintergrund gestaltet hast und die Orchideen sehen so echt aus. Super!
Wünsche Dir ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße
Sandra

wpDiscuz