Karte für eine Brieffreundin


Für eine Brieffreundin entstand diese Karte, überfüllt mit Blumen und guter Laune.

Mit dem Stempelset Gänseblümchengruß habe ich den Hintergrund gestaltet. Als erstes habe ich paar Zweige in Limette und Farngrün in Form eines Kreises gestempelt und diese nach und nach mit Blumen aufgefüllt.

Für die Florale Akzente verwendete ich Safrangelb, Puderrosa, Zartrosa und Blauregen. Die Grundkarte ist in einem  Naturton, Savanne gefertigt.

Glitzersteine und das Geschenkband in Puderrosa gaben der Karte den letzten Schliff. Für den Schriftzug half ich mir mit einem Aufkleber, ich brauche noch sehr viel Übung mit Handlettering (bin noch sehr ungeübt) deshalb die kleine Hilfe, habt bitte Nachsicht mit mir ♥

Hoffe ich konnte euch inspirieren, werde erstmal mich weniger melden da ich eine Verletzung an der Hand habe und erstmal pausieren muss, aber keine Sorge denn ich habe vorgearbeitet 😉

Bleibt gesund und kreativ, eure

 

2 Kommentare

  1. Hallo Karolina!
    Deine Karte ist wunderschön geworden. Ich habe kein Händchen für Blumen, im Garten schon aber auf Karten sieht das bei mir wie gewollt und nicht gekonnt aus. Deine Gestaltung gefällt mir sehr gut und wird auch von mir ausprobiert…. Wie Du siehst, die Inspiration ist da ;-).
    Wünsche Dir auch gute Besserung wg. Deiner Hand.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Hallöchen Sandra 😉
      freut mich, dass ich Dich inspirieren konnte.
      Ich liebe Blumen und die Gestaltung mit Floralen Motiven machen mit sehr viel Spaß 🙂
      Ich freue mich schon auf deine Umsetzung;)
      Lieben Gruß
      Karo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*