Layout Fenster zum Glück


Derjenige der mich gut kennt weiß, dass ich verrückt nach Mohnblumen bin. Leider blühen die nur einmal im Jahr, aber sobald diese Zeit kommt gehe ich unheimlich gerne über die Wiesen um diese tolle Blumen zu sehen. Eine wahre Schönheit 😉 ich war vor kurzem in dem schönem Saarland und da habe ich ein ganzes Feld Mohnblumen entdeckt. Ich weiß nicht warum aber sie lösen ein Glücksgefühl in mir aus, geht’s dir genauso?

Stampin` Up! brachte ein neues Produkt raus, die Strukturpaste, kaum zu glauben aber ich habe drauf gehofft. Ich habe schon früher mit verschiedenen Pasten arbeiten können somit hatte ich keine Berührungsängste und legte direkt los.

Für den Hintergrund verwendete ich Strukturpaste, welche ich mit der Nachfülltinte in Blau eingefärbt habe. Mit Hilfe der neuen Schablonen entstanden kurzerhand diese süßen Wolken. Da mir diese zu nackig waren, habe ich  ein wenig Glassplitter drüber gestreut.

Das Highlight des Layouts ist das Fenster, welches sich öffnen lässt 😉

Du siehst ein Bild der Mohnblumen, diese gehören zum jeden Sommer dazu wie ich finde ♥

Die Strukturpaste verleiht einen 3D Effekt, die Wolken heben sich ab und wirken nicht so platt.

 

Den Spruch finde ich einfach genial! Diesen findest du in dem Katalog auf Seite 167, unter Meine Zeilen.

Da dies eine kleine Herausforderung für mich war, werde ich versuchen öfters einen Layout zu fertigen, ich hoffe ich habe deinen Geschmack getroffen 😉

Lieben Gruß

2 Kommentare

  1. karin schwertner

    sieht super aus. ich liebe den Mohn auch sehr. ist das ein stempel oder eine stanze. wie hast du die schlagläden gemacht. danke und lg karin

    • Hallo liebe Karin, vielen Dank für dein Kommentar, haben mich sehr drüber gefreut 😉
      In der Mitte des Fensters habe ich ein Bild von den Blumen aufgeklebt, welches ich ausgedruckt habe.
      Mit Hilfe der Thinlits In den Wolken ( da liegt eine Form bei, die einem Ziegel ähnelt ) habe ich eine Art von Fenster ausgestanzt. Dies ist etwas mühsam aber der Effekt dafür ist überzeugend 😉
      Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten?
      Lieben Gruß
      Karo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*