Hochzeitskarten


Eine Freundin ging das letzte Wochenende auf eine Hochzeit und bat mich eine Karte zu fertigen. Ich hatte bis dahin nur eine Karte für diesen Anlass gezaubert und das war sogar meine eigene…ich habe ein wenig experimentiert und so entstanden drei Karten.

Die Grundkarten habe ich in Savanne sowie Sahara Sand gehalten. Den Spruch nahm ich aus dem Stempelset Für Immer, die tolle Blumen Ranke aus den Thinlits Formen Liebe zum Detail, beide findest du in dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Bei jeder der drei Karten klebte ich ein Stück Glitzerpapier in Gold auf, dadurch sieht die karte glamourös aus.

Bei der ersten Karte positionierte ich einen Streifen Designerpapier Stille Natur unter die Blumen Ranke auf. Hier war ich mir unschlüssig ob das Designerpapier gut mit der Karte harmoniert?

Bei der zweiten Karte verzichtete ich auf das Designerpapier, stattdessen klebte ich einen Streifen Flüsterweißen Farbkarton auf, ich finde so harmoniert es besser und sieht edler aus.

Die letzte Karte wirkt ja schon halb nackig im Gegensatz zu den anderen zwei, aber ich mag die auch. Hier kommt das Designerpapier gut zu Geltung.

Diese Produkte habe ich verwendet:

Welche der drei Karten findest du am schönsten? Mein Favorit ist die zweite 😉

Eine ruhige Nacht noch, lieben Gruß

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühlingshaft


Vor kurzer Zeit habe ich diese knallige Karte und die dazu passende Verpackung kreiert. Eine besondere Person hat diese von mir überreicht bekommen. Liebe Nadine, es ist schön Dich zu kennen und ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Dir 😉

Nun, ich habe sehr viele Restpapiere von Stampin` Up! die verbraucht werden müssen, es wäre zu schade um das tolle Designerpapier. Beim durchstöbern fiel mit das pinke Papier in die Hände. Aus welchem Set es kommt, kann ich nicht mehr sagen, da meine Kiste bin Rand voll mit losen SU Papieren ist ;(  schön frisch und lebendig, kombiniert mit Smaragdgrün sieht es richtig frühlingshaft aus 😉

Für die Grundkarte und Verpackung griff ich zu Farbkarton in Smaragdgrün. Als erstes habe ich mit Hilfe der Thinlits aus dem Set Blumenkreationen die zwei Blüten ausgestanzt. Hinter die Blumen, auf der Innenseite der Karte klebte ich ein Stück Designerpapier in Rosenrot auf. Den unteren Abschnitt der Karte schmückte ich mit einem Streifen Papier, aus dem gleichem Designerpapier aus. Mit Hilfe des Stempelsets Reihenweise Grüße stempelte ich den passenden Spruch auf. Noch Paar Glitzersteinchen und die Karte war fertig.

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln entwarf ich eine kleine Verpackung für Merci Schokolade 🙂 Schoki liebt jeder 😉 Die kleinen Blüten habe ich mit Hilfe der gleichen Thinlits doppelt ausgestanzt und mittig auf der Schachtel positioniert. Unterhalb der Blüten klebte ich den  Silber Garn auf. Die Seiten der Verpackung bekamen den letzten Schliff durch das Designerpapier in Rosenrot.

Diese Produkte habe ich verwendet:

Wie findest du die Farbkombination? Über dein Feedback würde ich mich sehr freuen;)

Einen kreativen Abend noch, lieben Gruß

Blog-Hop Ostern


Guten Morgen und herzlich Willkommen zum Blog-Hop Ostern. Die wundervollen Mädels von Stempelmafia stellen dir viele schöne Projekte vor, also mach es dir gemütlich und genieß es 😉

Du warst bestimmt grad bei Justine und konntest Inspirationen sammeln, nun ich setzte noch einen drauf. Das Thema Ostern ist so vielseitig, ich habe viele Karten gebastelt, sechs davon stelle ich dir vor 😉 Grad ist die Sale-A-Bration vorbei und mit einem weinendem Auge sage ich Danke, es war eine schöne Zeit und man wurde sogar für seine Treue belohnt, was will man mehr ♥ ich freue mich schon aufs nächstes Jahr!

Für die ersten beiden Karten habe ich als Grundkarte Farbkarton in Schiefergrau verwendet. Ich griff zu dem Designerpapier Traum von Fliegen, dieses bekam man als gratis Sale-A-Bration Artikel. Mit Hilfe der Big Shot stanzte ich auf Flüsterweißem Farbkarton einen Oval aus. Den unteren Rand bestempelte ich in Schiefergrau mit einem Stempel aus dem Stempelset Little Cuties. Der Spruch sowie die Schmetterlinge wurden in Glutrot und in Curry Gelb gehalten. Für die süße Schleife nahm ich das Metallic – Geschenkeband in Silber und in Gold, ebenfalls ein Sale-A-Bration Produkt.

Diese Karte wurde sehr schlicht gehalten, wie bei den ersten beiden griff ich auch hier zur Schiefergrau und dem gleichem Designerpapier. Für den Spruch nahm ich den Stempel aus dem Set Reihenweise Grüße, diesen findest du in dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Um die Mitte der Karte wickelte ich ein Stück Leinenfaden um. Den unteren Abschnitt von dem Flüsterweißem Farbkarton embosste ich in Weiß, die Eier sind aus dem Set Das Gelbe von Ei. Noch ein Paar Perlen und die Karte war schnell fertig ,)

Ebenfalls aus dem Set Das gelbe von Ei griff ich zu dem lustigem Gockel, dem Hingucker der Karte, diesen kolorierte ich mit Hilfe der Marker aus. Die Grundkarte wurde in Pfirsich Pur gehalten, am oberen und unteren Rand klebte ich einen Streifen aus dem Designerpapier Traum von Fliegen auf. Den ausgestanzten Oval besprenkelte ich in Pfirsich Pur, so sieht das Ei natürlicher aus 😉 Unter das Ei positionierte ich etwas weißen Faden, für den Spruch griff ich zu dem Stempelset Little Cuties. Sieht die Karte nicht lustig aus?

Bei der violetten Variante der Karte griff ich als Grundkarte zu Pflaumenblau und für die Mattung zu Farbkarton in Aubergine und dem Aquarellpapier. Als erstes embosste ich in weiß den süßen Hasen aus dem Set Osterkörbchen, hier habe ich mit Tinte und dem Wassertankpinsel gespielt, mit Hilfe des Stempelsets Gorgeous Grunge stempelte ich noch ein Paar Klekse auf. Mit dem weißem Faden umwickelte ich zwei mal den rechten Rand der Karte. Ich stempelte , kolorierte und schnitt Blümchen aus, die ich durch den Faden durchgezogen habe. Ich finde es sieht so nett aus 😉 Das Set Osterkörbchen ist einfach bezaubernd

Die letzte Karte wurde in Savanne, Flüsterweiß sowie Farngrün gearbeitet. Das Küken habe ich aus dem Stempelset Das gelbe von Ei verwendet. Die grüne Mattung habe ich mit Hilfe der Big Shot geprägt, dafür nahm ich das Tiefen-Prägefolder Sechsecke, aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Mit Schleifpapier habe ich die Ränder was bearbeitet, ich finde somit sieht die Karte interessanter aus.  Für das Ei stanzte ich einen Oval aus, welches ich in Savanne fleckig gemacht habe 😉

Welche Karte magst du am liebsten? Bei Fragen stehe ich dir gerne zu Verfügung oder du rufst mich an und wir veranstalten mit Paar deiner Freunde eine kleine Stempelparty? Jetzt hopse noch schnell zu Steffi und habe viel Spaß 😉

Lass mich bitte wissen wie dir meine Arbeiten gefallen, würde mich sehr freuen von dir zu hören 😉

Einen sonnigen Tag noch

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Welt

29. März 2017

Zur Geburt eines Mädchen und Jungen kreierte ich mit dem Stempelset Unentbärliche Grüße jeweils eine Karte.

Die Mädchen Variante habe ich in Kirschblüte sowie Flamingorot gehalten. Für den Bären nahm ich zwei Stempelkissen- einmal Savanne und Wildleder.

Die süße Schleife habe ich auf Flüsterweiß gestempelt und ausgeschnitten, mit Hilfe der Dimensionals klebte ich diese auf den Bären auf. Den passenden Spruch zu Geburt habe ich in Savanne gestempelt, in die Rechte Ecke der Karte positionierte ich Lack-Akzente in Herzform auf. Damit die Karte lebendiger wird, klebte ich noch ein Stück Rüschenband in Flamingorot auf, somit war die Karte fertig.

Die Mädchen Karte:

Bei der Karte für einen Jungen ging ich wie bei der Mädchen Variante vor. Hier griff ich zu Jeansblau und Himmelblau.

Sind die nicht goldig 😉

Diese Materialien habe ich verwendet:

Wünsche dir einen kreativen Abend 😉

Blog-Hop Ankündigung Ostern


Am 1. April bist du herzlich eingeladen zu unserem nächsten Blog-Hop. Es dreht sich diesmal alles um das Thema Ostern, unsere zauberhafte Mädels von Stempelmafia warten schon mit Ideen und Inspirationen auf dich.

Bis dahin eine schöne und entspannte Woche

Schönen Abend

Der magische Feendrache


Das Set Li(e)belleien hats mir angetan, die Libellen sind so wunderschön, ein Symbol für Leichtigkeit und Dynamik, die in der Luft mit dem Wind tanzen. Es ist schon erstaunlich welche Bedeutung diese Geschöpfe in dem keltischen Kulturkreis haben … einfach magisch ♥

Ich habe Heute eine Karte in Petrol und Aquamarin gestaltet. Die Karte hat die Maße 21cm x 14,85cm. Gefalzt wird diese rechts und links bei 5,25 cm. Die Banderole hat die Grüße 22,5 cm x 4cm, gefalzt habe ich rechts und links bei 5,85 cm. Den Hintergrund von der Mattung stempelte ich in Aquamarin und klebte ein Paar ausgestanzte Wolken in Flüsterweiß auf, damit die Wolken was Glanz bekommen beschmierte ich die mit Hilfe des Wink of Stella Stifts in Silber, leider kann man den tollen Effekt mit der Kamara so gut wie gar nicht festhalten. Hierfür griff ich zu dem Set Abgehoben, aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog.

 

Die Banderole bestempelte ich in Petrol, mit einem Stempel aus dem Stempelset Li(e)belleien aus. Mit Hilfe der Big Shot stanzte ich einmal in Flüsterweiß den Umriss der Libelle aus, welche ich mit Aquamarin ein wenig koloriert habe und in Petrol die detaillierte Libelle. Diese habe ich mit dem Präzisionskleber komplett bedeckt und mit dem Wink of Stella besprenkelt, hier braucht man was Zeit und Geduld, da die Trockenzeit bei gut 1-2 Std liegt, das Ergebnis nach dem trocknen überzeugt wie ich finde 😉

Der Spruch kommt aus dem gleichem Stempelset wie die Libelle. In der Mitte der Karte habe ich Platzt gelassen für was persönliches. Die Innenseiten der Karte wurden genauso wie die Banderole mit dem Pünktchen Stempel gestempelt.

Diese Produkte habe ich verwendet:

Wenn dir die Karte gefällt und du Interesse an einer genauen Anleitung hast lass es mich wissen, gerne schicke ich dir die zu.

Einen kreativen Abend noch und lieben Gruß

 

Abschied nehmen


Nun, leider muss auch ich mich von einem lieben Menschen verabschieden und aus diesem Anlass habe ich eine Trauerkarte gemacht. Es gibt keine passenden Worte für den Verlust eines geliebten Menschen, was bleibt sind Erinnerungen und eine große Lehre. Leider gehen die guten Menschen viel zu schnell von uns und hinterlassen eine große Lücke ;(  Den Angehörigen kann man nur viel Kraft wünschen, jeder von uns kennt dieses Gefühl, wenn ein lieber Mensch von uns geht…

Zu Karte werde ich nichts hinzufügen, man fühlt sich schon schlecht genug diese zu gestalten.

Schönen Abend  und lieben Gruß

Geburtstagskarten


Die Sale-A-Bration bietet so viele schöne Geschenke an, noch genau 7 Tage dann ist diese Aktion wieder vorbei.

Ich habe mal wieder zu dem tollem Stempelset Worte wie gemalt gegriffen. Mit diesen zwei Stempel kann man sehr schnell was schönes kreieren.

Nach dem ich die erste Karte fertig hatte, machte ich direkt weiter… ich konnte nicht aufhören 😉 so entstanden insgesamt vier Karten. Drei sind bereits verschenkt, daher darf ich jetzt offiziell darüber berichten und es dir zeigen 😉

Für die Grundkarten nahm ich die Farbe Schiefergrau. Die Karten sind in Marineblau, Grünbraun, Flamingorot und Pfirsich Pur gearbeitet. Die Mattung wurde schlicht in Flüsterweiß gehalten, jeder Hintergrund bekam in der entsprechenden Nuance Farbspritzer, hier benutzte ich zusätzlich  den Wink of Stella Pinselstift. Damit die Karten sich was abheben klebte ich einen etwas größeren Streifen Farbkarton unter die Mattung. In Schiefergrau stempelte ich den Text, hier nahm ich das Stempelset Meilensteine zu Hand aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Das Wort Geburtstag stempelte ich in gewünschter Farbe und klebte es mit Hilfe der Dimensionals auf die Karte auf. Die Schritte mit Kreis ausstanzen usw. sind dir schon vertraut 😉 Sehr unkompliziert und schnell, nicht wahr 😉

Jetzt zu den Karten:

 

 

 

 

Hab einen schönen Tag, über einen Kommentar würde ich mich freuen 😉

Sale-A-Bration Runde drei


 

Schön, dass du wieder vorbei schaust 😉

Ab Heute, den 21. März 2017 darfst du dir noch aus acht neuen Produkten der Sale-A-Bration was schönes raussuchen.

Die Produkte sind geschenkt im Rahmen einer Bestellung ab 60 Euro, die Aktion ist begrenzt bis Ende März.

Das ist die beste Zeit des Jahres bei Stampin` Up! um sich beschenken zu lassen 😉 Noch 10 Tage dann ist diese tolle Aktion vorbei ;(

Schönen Abend

Fliegende Geburtstagspost


Die Geburtstagspost erreichte so eben meine Schwester, die in drei Tagen zauberhafte 20 Jahre wird, man wie die Zeit vergeht 🙂 Was frühlinghaftes und unschuldiges musste her, ich werkelte zwei Karten, eine in Himmelblau und eine in Pflaumenblau. Die helle Variante erreichte schon das Geburtstagskind.

Die Grundkarten habe ich in Vanille Pur gearbeitet. Als erstes bestempelte ich in Himmelblau den Hintergrund mit dem Stempel aus dem Stempelset So viele Jahre. Mit Hilfe der Framelits Schmetterling stanzte ich den Schmetterling in Vanille Pur aus sowie einen detaillierten Schmetterling in Himmelblau, hierzu griff ich zu den Thinlits Schmetterlinge. Das Vanille Band findest du in dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Zum Schluss positionierte ich auf dem Schmetterling ein Paar Perlen.

Die lila Variante entstand genauso wie die blaue Karte, hier griff ich zur Pflaumenblau 🙂

Diese Karte ist schnell gemacht und macht Lust auf mehr ( ich liebe Schmetterlinge) ♥

Verwendete Produkte:

Wie findest du meine Idee? Über dein Feedback wäre ich sehr froh, schönen Abend

Lieben Gruß