Ziehung des September Gewinnspiels

2. Oktober 2017

Es ist so weit, der goldene Oktober lässt grüßen uns so mit ist es an der Zeit den Gewinner zu ziehen.

Zu gewinnen gab es das Stempelset Blüten des Augenblickt, ein toller Preis wie ich finde!

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle die teilgenommen haben und fleißig geteilt und kommentiert haben, mit so viel positiver Resonanz habe ich nicht gerechnet.

Aber kommen wir zum wichtigsten, gewonnen hat:

 

Herzlichen Glückwunsch, bitte melde dich bei mir!

Alle anderen, seit bitte nicht traurig, das nächste Gewinnspiel kommt bald:)

Lieben Gruß, eure

 

Circle Journal- Layout Tausch

30. September 2017

Ihr lieben, es ist so weit und Heute kann ich euch was anderes von mir zeigen.

Die liebe Jennifer Pauli startete einen tollen Tausch Aufruf wo jeder dran teilnehmen konnte. Das Thema, erstelle ein eigenes Layout, in den man sich vorstellt und etwas bezüglich des ausgewählten Thema’s präsentiert. Es gab zu Auswahl: Lieblingsfarbe, Urlaub, Glück sowie Glitzer. Viele Kolleginnen haben mitgemacht und so entstanden einige Gruppen, bestehend jeweils aus 8 Personen, Jennifer inbegriffen. Ich fand es nett, dass die Seele des Projects auch einen Exemplar von uns bekommt und als Dankeschön gab es noch etwas Schokolade für die Nerven.

Die Maße für das Layout waren vorgegeben und sollten sich auf zwei Seiten beschränken, jeder Teilnehmer hatte Zeit sich vorzubereiten und so kam der Tag immer näher.

Ich habe 8 Layouts zu meiner Person angefertigt und mit dem Namen des neuen Besitzers beschriftet, so dass diese problemlos zugeordnet werden konnten.

Mittlerweile habe ich ein gut gefühltes Paket mit all den wunderbaren Layouts zurück bekommen. An dieser Stelle vielen Dank an Denise von Busch, Petra Wenninger, Michaela Langer, Angelika Werner, Angelika Kübler, Mona Bliß und Petra Kurth fürs mitmachen, ihr habt tolle Arbeit geleistet, ich bin begeistert.

Ich habe ebenfalls bei einer Gruppe mitgemacht und entschied mich für das Thema „Lieblingsfarbe“, in diesem Fall Bermudablau. An dieser Stelle würde ich euch gerne ein paar Bilder von meinem Layout zeigen 🙂

Fällt euch was auf? Bei genauem schauen sind die Blätter auf dem rechtem Blatt dunkler gestempelt, aber nicht schlimm da das mein Muster Layout war;)

Gearbeitet habe ich mit dem Stempelkissen in Bermudablau und Savanne, sowie dem Stempelset Blüten des Augenblicks. Die Texte habe ich auf dem PC geschrieben und ausgedruckt. Hingucker des Layouts sind wie ich finde, die glitzernden Blätter in Bermudablau sowie das geschmückte Etikett.

Hier etwas detaillierter:

Zum Schluss noch ein großes DANKE an Jennifer, dafür dass ich mitmachen und neue Erfahrungen sammeln konnte!

Wie gefällt euch mein Werk? Ein Album muss noch her, damit ich all die Layouts schön verstauen kann.

Ich freu mich von euch zu hören, eure

 

 

Neue Aktionen im Oktober 2017

28. September 2017

Neue Aktionen warten auf euch im Oktober! Fangen wir mit den Designer Papieren an ,)

Bei Kauf von 3 Designer Papieren bekommt ihr 1 GRATIS dazu geschenkt. Diese Aktion beinhaltet Designerpapier aus dem Jahres- wie auch aus dem Herbst-/Winterkatalog, toll oder?

Das beste ist, dass das Angebot nicht begrenzt ist, also bei 6 bekommt ihr 2 dazu geschenkt usw

 

Habt ihr schon eure Lieblings Papiere entdeckt? Ich kann mich kaum entscheiden da alle so schön und toll auf die Stempelsets abgestimmt sind, so macht basteln gleich noch mehr Spaß 😉 dazu passend gibt es eine zusätzliche Aktion, welche mit den Designer Papieren im Einklang steht, schaut mal selber:

Damit ihr es euch besser vorstellen könnt welche Produkte gemeint sind, habe ich für euch die passenden Bilder rausgesucht:

Habe ich zu viel versprochen? dies sollte euch als kleine Entscheidungshilfe dienen, ihr solltet euch nicht all zu viel Zeit lassen, da das Angebot mit dem Nachlass auf diese Artikel begrenzt ist, nämlich von 01.Oktober-10.Oktober. Zum Weltkartenbastelltag schenkt Stampin` Up! satte 15% auf ausgewählte Produkte, Wahnsinn!!

Das wars an dieser Stelle von mir, bei Fragen oder Interesse meldet euch bei mir, ich freue mich auf euch

Lieben Gruß

 

 

 

 

 

 

 

 

Global Design Project #GDP106 / Sketch


Ihr lieben, die neue Challenge von Global Design Project ist schon seit paar Tagen am laufen, gerne nehme ich auch dieses mal Teil. Diesmal ist die Herausforderung ein Sketch 😉

Ich musste nicht lange überlegen was ich kreiere, denn ich bin in Weihnachtsstimmung 😉 Da ich am Dienstag an einem Zahn operiert wurde und das sprechen mir noch etwas schwer fällt gibt es von mir nur eine Anleitung für die gebastelte Karte.

Und so sieht meine Umsetzung aus:

 

Anhand der Bilder Anleitung versuche ich euch jeden Schritt zu erklären 😉

Verwendet habe ich das Gastgeberin Stempelset Freunde im Advent sowie das Stempelset Unterm Mistelzweig ( auf dieses Set gibt es von 01.10-10.10 15% Nachlass, mehr dazu in meinem nächstem Post), Klebemittel eurer Wahl, Geschenkband in Sommerbeere, Stempelkissen und Farbkarton in Farngrün und Sommerbeere, Seidenglanz oder Flüsterweiß und eine Handkreisstanze oder Framelits.

Als erstes habe ich mit den Framelits einen Kreis gestanzt und diesen mit dem Reh in Sommerbeere bestempelt. Zugleich kümmerte ich mit um das bestempeln des kleinen Streifens. Den Kreis nutzte ich als Schablone, hier habe ich mit Hilfe des Bleistifts leicht um die Schablone einen Umriss nachgezogen, so wusste ich genau wo ich die grünen Zweige genau positionieren muss.

Zum Schluss setzte ich die Schleife drauf und klebte alles fest und positionierte paar Glitzersteinchen, das wars auch. Wieder mal eine schnelle Karte 😉

 

Ich hoffe ich konnte euch Inspirieren, lieben Gruß

Video zur Fingerschwämmchen Technik


Hallo liebe Bastelfreunde, wie versprochen zeige ich euch in Form eines Videos, wie ich die Reh Karten gearbeitet habe, zu Erinnerung so sehen diese aus:

Die Wischtechnik ist neben der Embossingtechnik eine meiner Lieblings Techniken.

Was ihr dafür braucht sind paar Stempelkissen eurer Wahl ( am besten die gleiche Farbrichtung wie Gelb, Orange oder Rot) Schwämme oder Fingerschwämmchen, womit ihr halt besser klar kommt, etwas Papier und für spezielle Effekte den Aqua Painter.

Schritt für Schritt werde ich versuchen euch in diese Technik einzubringen. Ich arbeite liebend gerne mit den Fingerschwämmchen… also als erstes fängt ihr mit dem hellsten Ton an, in kreisenden Bewegungen und mit gleichem Druck färbt ihr langsam die Karte ein. Wichtig ist nicht direkt auf der Karte loszulegen sondern erst auf einem Schmierblatt, so vermeidet ihr ungewollte Flecken.

Als nächstes greift ihr zu der etwas dunkleren Farbe und zum Schluss nimmt ihr den dunkelsten Ton. In meinem Fall nahm ich als erstes Aquamarin, Ozeanblau und zum Schluss Marineblau. Damit die Farben immer schön ineinander verfließen wischt ihr die verschiedenen Töne zusammen ( wie genau das am besten funktioniert erkläre ich euch in dem Video)

Wer mag kann den gewischten Hintergrund etwas verschönern, dazu braucht ihr nur den Aqua Painter. Nach Lust und Laune einfach damit die Karte besprenkeln, da unsere Stempelkissen auf Wasserbassin sind, reagieren diese mit Wasser, probiert es aus, traut euch, der Effekt spricht für sich, ich mag den voll 😉

Für diese Karte verwendete ich folgende Produkte: Stempelset:Freude im Advent, Weihnachten Daheim und von den Socken, Stempelkissen in Aquamarin, Ozeanblau, Marineblau und Anthrazitgrau sowie das Geschenkband in Marineblau.

Und hier geht’s zum Video:

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren, lieben Gruß

Bericht zu meinem ertsen Workshop am 23.09.17


Hallo ihr lieben, ich hoffe euch geht es gut, bei mir könnte es besser sein. Seit paar Tagen quälen mich Zahnschmerzen, das Ende von Lied ist… Zahnoperation ;( na ja da muss ich durch, Morgen weiß ich schließlich was mich genau erwartet ;(

Mein erster Workshop fand trotzdem statt, ich habe mich so gefreut und alles liebevoll gestaltet da konnte ich nicht anders wie es statt finden zu lassen ( gut das wir starke Medikamente haben).

Es war ein wundervoller Nachmittag, wir hatten Spaß und es war sehr lehrreich 😉

Als kleines Dankeschön gab es für die Teilnehmer kleine Goddies, gefühlt mich Schokolade und passend zum Workshop Thema „Wischtechniken“ mit Hilfe von Fingerschwämmchen, 1 Schwamm und so sahen die aus:

Die Mädels waren begeistert 😉

Gebastelt haben wir in einer entspannten Atmosphäre zwei Karten. Als erstes zeigte ich die Bokehtechnik, die Inspiration dazu habe ich von meiner lieben Kollegin Jennifer Pauli, Danke an dieser Stelle 😉

Das war meine Musterkarte, gearbeitet wurde diese in den Farben Savanne, Olivgrün und Farngrün. Etwas herbstliche Stimmung durfte doch nicht fehlen, aber schaut mal was die Mädels gezaubert haben:

Die zweite Karte die wir gemeinsam gewerkelt haben wurde in Blautönen und weihnachtlich gehalten. Mit den Fingerschwämmchen haben wir den tollen Hintergrund gewischt und es entstanden wunderschöne Weihnachtskarten.

Die Farben Aquamarinblau, Ozeanblau sowie Marineblau dienten zur Gestaltung des Hintergrunds.

Magisch oder? es hat mir mega viel Spaß gemacht in einer tollen Gesellschaft zusammen kreativ zu sein.

Wie diese weihnachtlichen Karten gemacht werden, werde ich für euch in laufe des Woche  verfilmen.

Bitte nicht vergessen, am 30.09 findet ein weiterer Workshop statt, das Thema welches ich gewählt habe ist die Embossingtechnik. Mehr Infos dazu findet Ihr unter STAMPIN´ UP!- WORKSHOP BUCHEN, ich freue mich auf euch.

Hier noch ein kleiner Einblick von dem Workshop:

Habt noch einen schönen Abend und bleibt gesund, eure

 

 

Global Design Project #105 / Farbchallenge


Hallo liebe Bastelfreunde, draußen ist es kalt und trüb also sitze ich an meinem Basteltisch und kreiere was schönes. Für das Global Design Project habe ich ein Geburtstagskärtchen gebastelt. Diese Woche findet eine Farbchallenge statt in der die Farben Pfirsich Pur, Mandarinorange und Limette eine Rolle spielen.

Wie ich finde eine tolle herbstliche Kombination, oder?

Die Challenge kommt grad richtig da mein Vorrat an Geburtstagskarten leer ging.

Das Karten Format für welches ich mich diesmal entschieden habe ist diesmal etwas anders gestaltet, ich hoffe es wird euch gefallen, so sieht das Kärtchen aus:

Die Grundkarte sowie die geprägten Mattungen habe ich in Savanne gearbeitet, die Karte hat folgende Maßen: 10,5 x 29,6 und wurde bei 9,86 und 19,72 cm gefalzt. Damit diese stehen bleibt habe ich einen kleinen Gruß mit Hilfe der Stampin` Up Dimensionals angebracht.

Gearbeitet habe ich mit dem Produktpaket Blüten des Augenblicks. Mit Hilfe des Write Markers in Savanne habe ich den Hintergrund mit paar Farbkleksen und Glitzersteinen verschönert.

Die kleine Schleife in Savanne gab der Karte den letzten Schliff.

Über euren Feedback würde ich mich wie immer sehr freuen, bleibt gesund eure

 

 

Global Design Project #GDP104 / blumige Karte


Hallo und herzlich Willkommen zu meiner nächsten Challenge bei Global Design ProjectDiese Woche dreht sich alles um das Thema CASE = Copy And Selectively Edit eine, eine Karte von jemandem besonderem kopieren, und zwar handelt es sich um diese Person und die von ihr gestalltete Karte:

Ist die nicht schön? ich bin echt verliebt 😉 aber auch wenn ihr es mir nicht glauben wollt, ich habe ohne die Challenge zu kennen diese zufällig nachgemacht, kaum zu glauben oder? schaut mal her, so sieht meine Karte aus:

Zum Geburtstag einer Freundin entstand diese Karte. Wie ich finde voll das Thema getroffen, was sagt ihr?

Die Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gehalten und für die Mattungen entschied ich mich für Blauregen und Aquamarin, passend zu dem Designerpapier Gänseblümchen.

Die Karte ist schnell gemacht, als erstes habe ich den Hintergrund in Blauregen bestempelt, hier griff ich zu dem Stempelset Blüten des Augenblicks. Den Blumen Motiv habe ich mit Hilfe der Framelits langenweise Kreise ausgestanzt und mit Aquamarin unterliegt.

Für das gewisse Etwas habe ich mit der Handstanze Blätterzweig  Zweige aus dem Farbkarton im Flüsterweiß und aus dem Permanentpapier ausgestanzt. Ein paar Glitzersteine durften hier nicht fehlen 😉

Hier geht’s zum Video:

 

 

Lasst mich bitte wissen wie euch meine Umsetzung der Challenge, auch wenn es zufällig war, gefallen hat. Würde mich freuen von euch zu hören, bleibt munter ,eure

Grußkarten mit dem Gastgeberin Stempelset Wunderbare Wintergrüße


Hallo ihr lieben, schön euch wieder hier zu haben. Kennt ihr schon das tolle Gastgeberin Stempelset aus dem Herbst-/ Winterkatalog? noch nicht, dann wird es Zeit, den es lohnt sich es zu haben.

Sicherlich kennt es jeder von euch, man sieht ein Stempelset aber man mag nur einen Stempelabdruck haben, nun in diesem Fall sah ich das Set Wunderbare Wiedergrüße und war sofort in einen Abdruck verliebt. So sieht es aus:

Der Rankenstempelabdruck hat es mir angetan, also griff ich schnell zu Schere und aus einem wurden drei 😉 In dem beigefügtem Video gehe ich näher drauf ein, also schaut es euch unbedingt an.

Nun zu den Karten, gebastelt habe ich gleich zwei, einmal in Puderrosa und in Feige, passend dazu nahm ich das Designerpapier Florale Eleganz. Die Karten sind Ton in Ton gearbeitet, schnell und einfach gemacht, eignen sich also gut für Anfänger.

Hier ein kleiner Einblick:

Ich hoffe meine Brieffreundinnen freuen sich über die kleine Aufmerksamkeit.

Das Zierdeckchen in Weiß findet ihr in dem Hauptkatalog sowie die Geschenkbänder.

Hier geht’s zum Video:

 

 


 

ES GIBT NOCH WAS ZU GEWINNEN !!!

 

Das tolle Stempelset könnte euch gehören, versucht euer Glück! Bis 30.September habt ihr die Gelegenheit, mehr dazu gibt’s hier: Gewinnspiel Stempelsektor

Bleibt gesund, eure

 

Anleitung und Video für eine Box


Hallo zusammen, letzten Samstag habe ich einen Blog Beitrag veröffentlicht in dem in euch eine Box mit den dazu passenden Kärtchen präsentiert habe. Nun zeige ich euch Schritt für Schritt wie diese gebastelt wird.

So sehen die fertigen Boxen aus:

Die grüne Variante zeige ich euch in einem Video. Hier noch ein paar Maßen für euch:

Ihr benötigt einen Farbkarton in der Größe 11,5 x 25 cm. Zum dekorieren benötigt ihr Designerpapier eurer Wahl in 9 x 9 cm und 9 x 3,5.

Hier geht’s zum Video, viel Spaß:

 

 

Bleibt gesund, eure