Spar Dose im Meeres-Look recycelt aus einer Kaffe Packung


Dieso Woche war ich zu einem Geburtstag eingeladen, Kim würde gerne Urlaub am Meer machen und hat sich nichts besonderes gewünscht. Ich musste mir überlegen was ich ihr schönes schenken könnte, denn nur Geld zu schenken fand ich zu langweilig, ich habe eine Eiskaffee Packung  zu einer Spar Box um recycelt.

Wen ihr mir schon länger folgt, dann wisst ihr, dass ich gerne alle möglichen Verpackungen horte. Nun in manchen Fällen ist das von Vorteil 😉 Ich habe eine alte Kaffee Verpackung schön dekoriert, natürlich passend zu dem Wunsch des Geburtstagskindes und daraus eine Spar Box kreiert. Schritt für Schritt nehme ich euch mit und erzähle wie und was ich verwendet habe.

Mit der Bis Shot habe ich einen Streifen Farbkarton in Pazifikblau mit dem Folder Leise rieselt geprägt und diesen auf die Packung rundherum geklebt. Ich benutzte das Stempelset Seaside Shore, welches eine große Auswahl an Meeresmotiven hat. Als nächstes habe ich die Algen auf dem Farbkarton in Meeresgrün gestempelt und vier davon mit dem Präzisionskleber verziert und mit Hilfe des Föhns getrocknet (hier entsteht eine große Hitze, es bilden sich Blasen, welche von mir gewollt sind). Mit der Schere schnitt ich diese aus und klebte fast ganz am Rand von der Verpackung auf. Für einen 3D Effekt sorgt hier das Geschenkband in Kupfer. Als Deko habe ich noch ein paar Seesterne, Muscheln und einen Anker sowie kleine Pailletten in Gold  und Lack-Akzente mit Glitzereffekt aufgeklebt. Für die Muscheln nahm ich Schleifpapier, dies hat eine sandige Oberfläche und verleiht einen natürlichen Look.

Zwei Fische noch Fix positioniert und das Geschenk war fast fertig. Zum Schluss habe ich mit Hilfe des Thinlits einen Kreis ausgestanzt und diesen auf dem Deckel festgeklebt. Der Rand war mir zu nackig, also klebte ich einen  schmalen Streifen in Blau auf. Mit einem Cuttermesser habe ich einen Schlitz gemacht. Auf dem oberen sowie unterem Rand der Verpackung klebte ich noch etwas Mini-Paillettenband in Gold auf, dies gab den letzten Schliff.

Zu Erinnerung, noch ein Foto vor und nach dem verzieren:

Das Geschenk ist sehr gut angekommen und die liebe Kim hat sich direkt den Katalog bei mir bestellt 😉

Wie fandet ihr meine Idee? Wenn ihr Fragen habt, stehe ich euch gerne zu Verfügung! Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen, habt noch einen kreativen Tag, Gruß

 

 

 

4 Kommentare

  1. Liebe Karo,
    hier hast du ein tolles Meisterstück kreiert!
    Diese Dose verwandelt sich nach und nach in ein wunderbares Schmuckstück!
    Sowie du das neue Kupferband verwendest und gestaltet hast passt das prima zum
    maritimen Look. Auch die Veredelung der Meerespflanzen mit dem Kleber sieht sehr
    edel aus.
    Ich bin immer noch begeistert ……
    Das ist ein wahnsinns Geschenk für deine Freundin! Da spart man doch sehr gerne
    auf den Urlaub …..
    Ich wünsche euch Beiden noch ein schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Petra

    • Guten Abend liebe Petra,
      was für ein Lob ;))
      Vielen Dank, schön dass ich dich inspirieren konnte!
      Ich mache sehr gerne solche Arbeiten und kann nichts wegschmeißen. Altes/ gebrauchtes recycle ich sehr gerne 😉
      Plane schon was neues in der Richtung:)

      Lieben Gruß
      Karo

  2. Hallo Karo,
    die Dose ist wirklich der Hammer geworden. Die Materialien, die Farbzusammenstellung und Dein Arrangement gefallen mir super gut. Sehr zum Leidwesen meines Mannes pflege ich auch Deine Leidenschaft nichts wegwerfen zu können was man vielleicht noch gebrauchen könnte. 😉 Mir kommen auch bei so vielen Dingen Ideen, dass meine Zeit gar nicht dafür reicht diese umzusetzen. Geht Dir das auch so?
    Ich wünsche Dir eine ganz tolle und kreative Woche.
    Liebe Grüße
    Katja

    • Danke Katja,
      freut mich sehr dass du es magst;)
      Bei mir ist auch schon so schlimm dass mein Mann nicht mehr gerne mit mir einkaufen geht…sobald ich eine tolle Verpackung sehe muss ich die kaufen 😉
      Lieben Gruß
      Karo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*