„Tropenflair“ mit Simply and more


Ein herzliches Hallo und willkommen zu weiteren Ausgabe von Maren (hier klicken) und mir. Diesmal haben wir das tolle Stempelset „Tropenflair“ ausgesucht und würden euch gerne kreativ verzaubern. Um dieses Stempelset gehts:

Da mir die komplette Serie so toll gefallen hat verwendete ich die dazu passenden Framelits sowie Accessoires. Hier ein kleiner Blick auf das Produkt Paket:

Das wunderschöne DSP „Traumhaft tropisch“ findet ihr in dem Katalog aus Seite 120-121. Erhältlich ist es in der Größe 15,2 x 15,2 cm und besteht aus 48 Blatt. Ein Blick in den Katalog ist hier lohnenswert. Ihr habt noch keinen aktuellen Exemplar, kein Problem… meldet euch bei mir und ich schicke euch einen kostenlosen Katalog zu;)

Kreiert habe ich eine Box, zwei Karten und ein Lesezeichen.  Ich gestaltete als erstes mein eigenes Designer Papier Blatt, hier tobte ich mich mit den neuen Farben Tannengrün, Grüner Apfel und Minzmakrone aus:

Mit dem Write Marker in Granit setzte ich ein paar Sprenkler auf dem Hintergrund. Aus diesem A4 Blatt habe ich zwei Karten, ein Lesezeichen sowie den Deckel für die Box gestaltet.

Anleitung für die Verpackung:

Boden: 28,2 x 17 cm. An der langen Seite bei 5,8cm, 13,5cm, 19,5 und 27,1cm falzen.

An der kurzen Seite bei 9,5 und 15,5cm falzen.

Die durchgezogene Fläche wird abgeschnitten:

So sollte das Muster ausschauen:

Deckel: 15,8 x 14,1cm. Rundherum bei 4 cm falzen.

Dezent dekoriert schaut die fertige Box so aus:

Der Deckel lässt sich einfach abziehen und wieder drauf montieren

Für die erste Karte habe ich mir aus dem A4 Blatt ein Zuschnitt in der Größe 14 x 10cm zurechtgeschnitten und in gleich große Streifen geteilt. Der Effekt spricht für sich:

Hinterlegt habe ich die Karte in Granit und als Kartenbasis griff ich zu dem frischen Apfel Grün.

Ein Lesezeichen durfte hier natürlich auch nicht fehlen:

Die zweite Karte habe ich etwas schlichter gestaltet. Die Farbe Puderrosa harmoniert wunderbar mit den Grüntönen.

Der Fokus liegt hier zentral. Das Holz Element / Ranke habe ich in Weiss embosst.

Hier das Gesamtbild:

Ich hoffe ich habe euch nicht mit den vielen Bildern erschlagen. Über paar liebe Worte von euch würde ich mich wie immer sehr freuen.

Jetzt hopst schnell zu der Maren (hier klicken) und lasst euch inspirieren, ich bin schon sehr neugierig was Sie schönes gewerkelt hat 😉

Habt ein schönes Wochenende, eure

Konfirmationskarte


Guten Morgen zusammen,

es ist schon was her und fast hätte ich vergessen eine bestimmte Karte zu zeigen.

Zur Konfirmation gestaltete ich eine schlichte Karte in Marineblau, passend zu den Farben der Kleidung der Lea.

So schau die Karte aus:

Hier noch ein Blick aus der Nähe

Die Innen Gestaltung durfte hier natürlich auch nicht fehlen 😉

Wenn ihr Fragen zu den verwendeten Produkten habt könnt ihr euch gerne bei mir melden, ich wünsche euch eine schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Arbeiten mit Aquarellstiften


Hallo zusammen,

ich habe mit den Aquarellstiften gespielt und eine Karte gestaltet. Ich selber besitze eine mittlerweile große Sammlung an den Stiften, denn ich arbeite sehr gerne damit. Ob Faber Castell, Prima oder Su, ihr könnt auf alle zurückgreifen und damit wunderbare Effekte zaubern.

Bevor ich bei Stampin‘ Up! eingestiegen bin hatte ich Leinwände gemalt und schlussendlich war meine letzte Arbeit eine Skizze von einem Pärchen. Dieses Bild habe ich ebenso mit den Aquarellstiften gestaltet und es hängt im Gäste Bad. Manch einer kennt es schon 😉

Da kam mir die spontane Idee dieses Motiv auf einer Karte umzusetzen.

Als erstes malte ich die Umrisse der Motive und fing diese auszumalen. Ihr braucht dafür ein Stück Aquarellpapier, etwas Wasser und einen Pinsel, oder auch zwei.

Zum Schluss ging ich mit dem Schwarzem Stift und malte die Umrisse. Somit gewinnt das Gesamtbild an Tiefe. So genug gequatscht, hier kommen die Bilder:

 

Hab eine schöne, kreative Woche

Eure

 

 

Stampin@first Bloghop- der neue Katalog von Stampin‘ Up!


Hallo ihr lieben, ich begrüße und heiße euch hier herzlich willkommen. Es ist mir eine Ehre euch was schönes zu verkünden…seit kurzem gehöre ich zu dem wunderbaren Designer Team „Stampin@first“. Ich freue mich auf die kreative Zeit mit Heike, Christiane, Conni, Melanie, Anne, Aline, Melli und der Nadine. Vielen Dank dass ich dabei sein darf, lass uns die Welt gemeinsam bunter werden lassen. So schauen wir übrigens aus:

Sicherlich kommen euch paar der Mädels bekannt vor gee 😉 Heute haben wir für euch tolle Inspirationen rum um den neuen Katalog vorbereitet, lasst euch also verzaubern.

Kreiert habe ich eine Box mit Inhalt. Hier ein kurzer Blick:

 

In den neuen Farben Brombeermousse und Blütenrosa habe ich diese Box und die Rosette gestaltet. Für beides nahm ich das wundervolle Designerpapier „Poesie der Natur“.  Viele neue Elemente habe ich so gut wie möglich miteingebaut.

In Kupfer habe ich paar Akzente gesetzt, dies harmoniert wunderbar mit dem Lila Ton gee.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren, über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Hier gehts weiter zu der lieben Aline, viel Spaß beim stöbern:

P.S. hier findet ihr die komplette Übersicht :

Heike: papier-kult.de
Christiane: christianespapierkunst.de
Conni: stempellicht.de
Melanie: kidesos-stempelwelt.de
Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.de
Karolina: stempelsektor.de (das bin ich)
Aline: trashtortendesign.de
Nadine: stempelhead.com
Melli: bastelflocke.de

Eure

 

„Wild auf Grüße“ mit Simply and more


Ein herzliches Hallo an alle da draußen! Heute zeigen wir euch zusammen mit der lieben Maren ein paar Ideen rund um das Stempelset „Wild auf Grüße“.

Falls ihr euch wundert warum es letzte Zeit hier so still ist.. Mein Familien -und Privatleben gehen grad vor und beanspruchen meine knappe Zeit. Ich bitte euch um Verständnis!

Für die heutige Aufgabe kreierte ich ein kleines Geschenk zum aufhängen.  Gespielt habe ich hier mit dem Designerpapier „Poesie der Natur“, welches ab sofort erhältlich ist. Denn Heute ist ja der 01.Juni- der neue Katalog ist nun endlich gültig und wir können uns an vielen, neuen Produkten erfreuen 😉

So schaut mein Projekt aus:

Für den kleinen Ben, der vor kurzem das Licht der Welt erblickte entstand dieses Andenken. Alle Motive habe ich mit dem Memento Stempelkissen gestempelt und mit des Stampin Blands ausgemalt.

Mit dem Write Marker in Wildleder habe ich den Namen geschrieben und fein ausgeschnitten.  Das gepunktete Band habe mit Hilfe des Stampin Blender eingefärbt, ein toller Effekt oder?

Die Stempelmotive sind knuffig oder?  Den Hintergrund habe ich mit ein paar Buch Seiten verziert, ich mag den Effekt.

Vielen Dank fürs vorbeischauen, hier gehts weiter zu der lieben Maren (hier klicken), ich bin schon gespannt was uns schönes erwartet.

Schöne Grüße, eure

Blog Hop Price Patrol Nr.1


 

Ein herzliches Hallo an alle kreativen Köpfe und willkommen zum Blog Hop / Price Patrol Nr.1.

Zusammen mit paar tollen Persönlichkeiten möchten wir euch ein bestimmtes Stempelset näher bringen und euch inspirieren. Im Fokus steht das Stempelset „Um die Ecke“, welches ab den 01.Juni in dem neuen Katalog erscheint. Was ist Price Patrol? Nun jeder Demonstrator, der an der On Stage Veranstaltung teilnehmt bekommt neben vielen Geschenken eine Nummer, diese wird dann ausgerufen und der jenige mit der gesuchten Ziffer bekommt ein bestimmtes Stempelset geschenkt. Ich hatte die Nr.1 in meiner Tasche und so schaut das Set aus:

Ein sehr vielseiteges Stempelset, toll zu Hintergrundgestaltung gee 😉

Ich habe mir für diesen Anlass was besonderes überlegt, diesmal kreierte ich auf einem Keilrahmen ein Layout.

Als erstes habe ich die Ecken mit einer Ranke in Pazifikblau bestempelt und trocknen lassen (die Tinte braucht deutlich länger zu trocknen wie auf dem Farbkarton). Den Hintergrund habe ich mit Eisstielen verziert, diese habe ich anschließlich mit Strukturpaste und Tinte in Blau bearbeitet. Hier ein kleiner Blick:

Auf dem Foto sieht ihr einen Teil der Stempelmafia Mädels. Dieser Schnappschuss entstand bei der On Stage Veranstaltung in Wiesbaden. An dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank an meine Upline Maren, Nicole, Ulrike, Barbara und Christina! Es war ein grandioses Wochenende!

Den gestempelten Text nahm ich aus dem Stempelset „Wild auf Grüße“. Hier vervendete ich Permanentpapier. Paar Sprenklar durften natürlich nicht fehlen 😉

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren, über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank fürs vorbeischauen, hier gehts weiter zu der Janina:

Hier findet ihr die gesamte Teilnehmer Liste:

  1. Sandra Herzog – https://herzerlskreativecke.blogspot.com/2018/05/onstage-wiesbaden-price-patrol-blog-hop.html
  2. Sigrid Joch – https://sigridsmeineart.blogspot.com/2018/05/um-die-ecke-blog-hop.html
  3. Andrea Schwetz – https://andi-amo.blogspot.com/2018/05/geburtstags-geschenkset-um-die-ecke.html
  4. Inge Dohmen – https://inges-seelenmagie.blogspot.com/2018/05/pricepatrol-blog-hop-um-die-ecke.html
  5. Manuela Keller – https://www.manus-kreativwerkstatt.de/2018/05/17/blog-hop-zur-price-patrol-nr-1/
  6. Dina Unger – https://lieblingsstempel.de/2018/05/17/bloghop-pricepatrol-um-die-ecke
  7. Cindy Hennig – http://ratzisbastelkueche.de/2018/05/17/um-die-ecke-blog-hop-price-patrol/
  8. Karolina Michna  – https://stempelsektor.com/blog-hop-price-patrol-nr-1/
  9. Janina Baltrusch – https://www.kreative4waende.de/2018/05/bloghop-price-patrol.html
  10. Claudia Christensen – https://www.claudiasecke.de/2018/05/price-patrol.html
  11. Sabrina Hillesheim – http://sabikreativ.bastelblogs.de/2018/05/17/blog-hop-price-patrol-onstage-wiesbaden

 

 

 

Paper Connection with Friends „Gute Laune Korb“


Guten Abend und herzlich Willkommen zu der ersten Ausgabe von unserem Designer Team Namens „Paper Connaction with Friends“. Wie der Name es schon verrät, besteht unser Team auf freundschaftlicher Basis und wird durch das wundervolle Hobby vereint.  Vor fast 1,5 Jahren habe ich mich der Stampin‘ Up! Familie angeschlossen und diese wundervollen Persönlichkeiten kennen lernen dürfen, ich bin sehr dankbar euch zu kennen und die gleiche Leidenschaft mit euch zu teilen! Vier verschiedene Talente, werden euch zukünftig regelmäßig verzaubern und ihre Kreativität mit euch teilen. Zusammen mit Petra, Katja und Nadine laden wir euch ein euch zurück zu lehnen und inspirieren zu lassen.

Wir entschieden uns für das Produktpaket „Gute Laune Korb“ aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. So schaut es aus:

In meinen lieblingsfarben kreierte ich eine Karte, hier ein kurzer Blick:

Die Grundkarte ist in Flüssterweiss schlicht gehalten, für die Mattung nahm ich passend zum Produktpaket das Designerpapier „Tuttifrutti“. Für mein Projekt griff ich zu neuen Farben, die erst ab dem 01.Juni erhältlich sind. So schauen all die neuen Farben aus:

Wundervolle Farben oder? Ich bin hin und weg. Ich griff zu zwei neuen Nuancen, der neuen In Color Farbe Kussrot und zu der Pastellfarbe Blütenrosa.

Für die Karte verwendete ich die Handstanze „Etikett für jede Gelegenheit“, das Stempelset „Kraft der Natur“ und Pailletten in Metallfarben.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und nun bin ich schon sehr gespannt was die anderen Mädels tolles kreiert haben, hier geht es weiter zu den Blogs:

 

 

 

 

Auslaufproduktlieste


Es ist wieder so weit, der neue Katalog steht schon in den Startlöchern somit verabschieden wir uns von vielen Produkten und machen Platz für neues.

Ich gebe euch eine Übersicht auf welche Auslaufprodukte es Nachlass gibt, schaut hier rein:

 

Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei mir melden. Herzliche Grüße, eure

Stempelmafia Blog Hop zum Thema Muttertag


Guten Morgen und ein herzliches Hallo an alle kreativen Köpfe da draußen. Das Team Stempelmafia zeigt euch Heute Ideen und Anregungen zum Thema Muttertag.

Ich war etwas experimentierfreudig und habe was für mich neues ausprobiert, was schon lange auf meiner Liste stand.  Ich muss zugeben ich hätte nicht gedacht, dass der erste Versuch sofort gelingt.

Ich rede nicht mehr länger um den heißen Brei herum und zeige euch meine kreative Idee:

Das bestempeln einer Kerze ist so einfach und die Ergebnisse sprechen für sich. Als erstes stempelt man das gewünschte Motiv auf eine Serviette auf und schneidet es grob aus. Ihr braucht nur die erste Lage des Stoffs, das restliche Material wird nicht mehr benötigt. Als nächstes bringt man das Motiv auf die gewählte Stelle der Kerze auf. Dann wickelt man ein Stück Backpapier um den Abdruck herum und  hält es stramm. Mit Hilfe des Embossing Föns wird das Motiv in die Kerze eingebrannt. Hier muss man etwas Feingefühl haben sonst schmilzt die Kerze oder bekommt Dellen. Bitte verbrennt euch nicht die Finger. Zum Schluss vorsichtig das Backpapier abziehen und kurz abkühlen lassen. Bleibt noch die Deko, hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Für die Dekoration verwendete ich zwei Stempelsets:

 

 

 

In Kirchblüte setzte ich mit Hilfe der Accesoiries ein paar Akzente. Beide Sets verlassen unser Sortiment, also wenn ihr diese noch haben möchtest könnt ihr die gerne über mich bestellen.

Ein schönes, einzigartiges Geschenk für jede Gelegenheit oder was sagt ihr?

Hier gehts zu weiteren Beiträgen der Stempelmafia Mädels 😉

                     

Habt ein schönes Wochenende, Gruß

 

 

 

 

 

PapierverSUchung / Gastdesigner / Thema Muttertag


 

Guten Morgen und herzlich Willkommen zum Blog Hop von Team PapierverSuchung. Es ist mir eine Ehre als Gastdesigner einen Beitrag zum Thema Muttertag zu veröffentlichen. Schön, dass ich dabei sein kann.

Zu Hand nahm ich zwei Stempelsets, die leider unser Sortiment verlassen:

Aus dem erstem Set Namens „Kleine Wünsche“ verwende ich die Sentenz. Das Stempelset „Geburtstagsblumen“ werde ich sehr vermissen.

Ich entschied mich für die Farben Kirschblüte und Olivgrün. Als erstes habe ich mit dem Memento Stempelkissen das florale Motiv auf der Karte gestempelt, den zweiten Abdruck habe ich mit der Hand ausgeschnitten. Ausgemalt habe ich die Blume und Blätter mit unseren Stampin Blands.

Paar Pailletten runden das Gesamtbild der Karte auf. Diese findet ihr in dem Katalog unter „Pailetten Metallfarben“. Hier ein kleiner Einblick:

Durch die Dimensionals setzt sich die zweite Blume schön von der anderen ab und wirkt dadurch viel aussagekräftiger.

 

Mit dem Write Marker in Kirschblüte sowie dem Wink of Stella Stift setzte ich zusätzlich ein paar Highlights auf dem Hintergrund.

Ich bedanke mich für euren Besuch und würde mich freuen von euch zu hören. Ich bin schon sehr gespannt was das Designer Team schönes kreiert hat, hier gehts zu weiteren kreativen Blogs:

Stefanie Droop – https://stempelnmitliebe.de/papierversuchung-design-team-thema-muttertag/

Nadine Hößrichhttps://stempelboom.de/heart-happiness-052018/

Karin Drechslerwww.karinskreativkiste.de/papierversuchung-design-team-heart-happiness-muttertag-stampin-up

Heike Schönfeldhttps://sweet-butterfly.de/blog/2018/05/05/papierversuchung-design-team-muttertag-und-stempelset-heart-happiness/

Isa Nossal-Osawahttps://stempeltoertchen.blogspot.com/2018/05/papierversuchung8.html

Melanie Vogelhttps://www.stempelhausen.de/heart-happiness-papierversuchung-design-team-008/

Evi Bosselmannhttp://xn--kreativglck-1hb.de/category/allgemein/blog-hop-papierversuchung-2018-05-05-thema-muttertag-oder-stempelset-heart-happiness

Anne-Katrin Stallmannhttp://aks-stempelwerk.bastelblogs.de/2018/05/05/papierversuchung-design-team-blog-hop-8_muttertag/

Carola Tidl http://lielanlinz.com/2018/05/05/papierversuchung-designteam-bloghop-muttertag-stampin-up/

Eva Loidlhttp://kritzelherz.com/2018/05/05/papierversuchung-design-team-blog-hop-muttertag-stampin-up/

Bettina Reisinger http://allthebettywishes.com/2018/05/05/papierversuchung-design-team-blog-hop-zum-muttertag

Steffi Helmschrott – https://facebook.com/stempelwiese/posts/1660220950681466

Karolina Michna https://stempelsektor.com/papierversuchung-gastdesigner-thema-muttertag/

 

Lieben Gruß