„Eisblüten“ mit Simply and more


Blumen gehen immer gee? in meinem Fall ja. Kurz gefasst Willkommen auf meinem Blog. Zusammen mit der lieben Maren von madebymaren.de zeigen wir euch unsere Projekte zu dem Stempelset „Eisblüten“ und so schaut das Set aus:

Das Stempelset ist zusammen mit den Thinlits sehr wandelbar und für viele Anlässe verwendbar. Das Produktpaket ist ein kleiner Hingucker:

Das passende Designer Papier „Winterblüten“ gehört diese Season zu meinen Lieblingspapieren:

Kreiert habe ich einen Wandkalender in schlichten Farben. Gearbeitet habe ich in den Nuancen Schiefergrau, Anthrazitgrau, Weiß und Puderrosa. Für kleine Highlits verwendete ich für mehrere Motive die Glanzfarbe.

Der Kalender wurde für eine gute Freundin angefertigt, ein kleines Dankeschön dafür, dass sie für mich in der schweren Zeit da ist und mich immer unterstützt. Ich hoffe mein Geschenk kommt gut an 😉

Neben den Kalender befindet sich eine größere Tasche in die man Kulis, Bleistifte oder persönliche Dinge reintuen kann. Da es sich um einen Jahreskalender handelt musste ein passender Spruch gefunden werden. Ich bin fremd gegangen und griff zu dem Stempelset „Winterwald“, ich denke ihr seit meiner Meinung und findet, dass er passt.

Die Blüten habe ich in Puderrosa gestempelt, hier nahm ich jeweils den ersten und den zweiten Abdruck. Die Zweige habe ich in Anthrazitgrau ausgestanzt und mit der Glanzfarbe bearbeitet. Der Schimmer spricht für sich oder? Der weiße Hintergrund wurde mit dem Prägefolder “ Wellpapier“ geprägt und ebenfalls mit der Glanzfarbe bearbeitet.

Ich hoffe mein Wandkalender gefällt euch? Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Und nun lade ich euch ein, bei der lieben Maren (hier klicken) vorbeizuschauen, ich bin schon sehr gespannt was uns schönes erwartet.

Bleibt gesund, eure

 

 

Acrylblock-Stempeltechnik mit der Serie „Flockengestöber“


Hallo liebe Freunde, liebe Leser und herzlich Willkommen zum Thema Acryblock-Technik.

Diese wurde nicht von mir erfunden, aber wie ihr sicher wisst existiert diese schon lange und ist sehr beliebt. Nicht nur dass, es sehr leicht in der Anwendung ist, wie der Name es verrät braucht man lediglich einen Acrylblock, etwas Tinte/ein Stempelkissen und Wasser.

Zurzeit spiele ich gerne mit meinen Lieblings Stempel und so entwarf ich für den heuteigen Beitrag gleich drei Karten. Als erstes zeige ich euch einen Blick auf das gesamte Projekt:

Für den Hintergrund nahm ich den Seidenglanz Farbkarton, wir arbeiten mit Wasser daher eignet es sich sehr gut für diesen Zweck.

Als erstes habe ich meinen Block auf das Stempelkissen in Savanne abgederückt und den Acrylblock dann mit Wasser bespritzt- hier könnt ihr unterschiedliche Ergebnisse erzeugen in dem ihr viel oder wenig Wasser verwendet. Der Block mit der Farbe wird dann auf das Papier abgedrückt und fertig ist der Hintergrund.

Ich habe gezielt mit verschiedenen Wassermengen gearbeitet sowie mit der Farbe Savanne und Saharasand.

Mit Hilfe der Glanzfarbe, die ich mit Alkohol vorher verdünnt hatte, habe ich dem Hintergrund noch den gewissen Schimmer verliehen.

Ist der Glanz nicht wundervoll? Für mich eins meiner Lieblingsprodukte aus dem Herbst/-Winterkatalog.

Mit den Thinlits „Schneegestöber“ kreierte ich alle drei Karten.

Zweites Design:

Wer mag kann gerne, wie ich den Hintergrund noch mit ein paar Wasser Spritzer beträufeln, das macht das Bild etwas interessanter.

Die dritte Variante, ebenfalls in Savanne:

Hier könnt ihr gut erkennen, dass ich den Acrylblock mit weniger Wasser bespritzt habe.

Welches Design gefällt euch am besten, ich freue mich über eure Meinungen. Bleibt kreativ, eure

Stempelmafia Ideen & Inspiration- nett verpackt


Guten Morgen und herzlich Willkommen. Heute inspirieren euch paar der Stempelmafia Mädels und zeigen Ideen zum Thema „nett verpackt“.

Nach einer langen Pause kreierte ich wiedermal eine kleine Explosionsbox. Liebevoll verpackt, mit besonderm Inhalt.

Für die Box arbeitete ich mit den Farben Kirschblüte, Weiss und Kupfer.

Alle gestempelten Motive stamen aus der Serie „Flockengestöber“.

Das Innenleben wird mit zwei Sprüchen dekoriert, das Higlight ist hier die blühende Blüte in der Mitte der Verpackung.

Mit der größten Schneeflocke aus dem Set Thinlits Formen „Schneegestöber“ kreierte ich eine Art „Blütenkelch“. Der Efekkt spricht für sich oder?

Mit dem Stempelset „Glück per Post“ gestaltete ich mein gesamtes Projekt. Wie gefällt euch meine Explosionsbox?

Nun lade ich euch weiter zurück zu der Melanie (hier klicken) oder direkt zu Sarah (hier klicken) und bin schon gespannt was uns schönes erwartet 😉

Bleibt gesund, eure

 

 

Stampin@first Blog Hop-Folienkarte


Hallo und herzlich Willkommen bei der weiteren Ausgabe von dem Designer Team „Stampin@first“. Diesmal hat das Thema „Folienkarte“ die liebe Conni rausgesucht, für mich eine echte Herausforderung da ich noch nie zuvor diese Art der Karte gebaut habe.

Die Karte, die ich gearbeitet habe wurde für Halloween gestaltet und bekam einen Ehren Platz in der Spuck Ecke. Es ist für dieses Jahr also meine letzte Karte zu diesem Anlass, die ihr von mir sehen werdet.

So schaut mein Projekt aus:

Die Grundkarte wurde in Kürbisgelb gearbeitet, auch das DSP „Wie verhext“ kam zum Einsatz.

Das Innenleben der Karte habe ich mit dem Stempelset „Unheimlich lecker“ gestempelt und eine Mond Finsternis geschaffen.

Für die Katze nahm ich Glitzerpapier in Schwarz, dieses bekam ich in einem Bastelladen. Der Schimmer verleiht der Katze das gewisse Etwas.

Die Handstanze findet ihr in dem Hauptkatalog auf Seite 211.

Dafür dass, das meine erste Folienkarte war bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, was sagt ihr?

Nun bin ich schon sehr gespannt was die anderen Mädels kreiert haben. Hier gehts weiter zu unserem Designer Team:

 

Heike: https://papier-kult.de/
Christiane: christianespapierkunst.de
Conni: stempellicht.de
Melanie: kidesos-stempelwelt.de
Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.com
Karolina: stempelsektor.de (das bin ich)
Aline: trashtortendesign.de
Nadine: stempelhead.com
Melli: bastelflocke.de 

Eure

 

 

„Glück per Post“ / Hallo Lieblingsmensch


Ein herzliches Hallo an alle. Heute stelle ich euch ein neues Stempelset und die dazu passenden Thinlits vor. Dieses Stempelset ist zusammen mit einem anderen Set und paar Accessoires ab dem 1.November erhältlich und nur solange der Vorrat reicht. Eins kann ich euch schon verraten, ich bin hin und weg von der Schönheit der filigranen Thinlits Formen. Die Stempelsets heißen „Glück per Post“ und „Wintermärchen“, passend zu beiden Sets gibt es die Thinlits Formen „Schneegestöber“ sowie die Metall-Accessoires Schneeflocken und das Samtpapier. Die ganze Serie trägt den Namen „Flockengestöber“.

Hier stelle ich euch das Angebot vor:

Ich gehe auf das Stempelset „Glück per Post“ etwas näher ein und bastle mit euch zusammen eine Karte. Aber bevor ich euch diese zeige, würde ich euch bitten einen genaueren Blick auf das Produkt zu werfen

Die Thinlits Formen bestehen aus 20 Elementen und bieten eine schöne Auswahl an verschieden Größen der Schneeflocken.

Dieses Stempelset ist auch sehr vielseitig und ich freue mich schon damit kreativ zu sein, freut euch auf paar schöne Projekte 😉

Meine erste Idee, die ich im Kopf hatte wurde sofort umgesetzt, es entstand eine Ton in Ton Karte.

Für den Hintergrund habe ich eine großartige Technik angewandt. Diesen Tipp habe ich bei einer Demo Kollegin gesehen (leider weiß ich den Namen nicht mehr, auf jeden Fall war die Dame aus Amerika).

Ich habe das Prägefolder „Struktureffekt“ mit Versamark bestempelt aber nicht durch die Big Shot durchgekurbelt, sondern nur mit Hilfe einer Walze plattgedrückt und das Papier dann mit Embossingpulver bestreut und erhitzt.

Der goldene Hintergrund wurde in Wildleder mattiert. Die Schneeflocke sowie der Kreis wurden aus Folien Papier in Gold ausgestanzt.

Es fiel mir schwer den Glanz einzufangen aber ich denke der Effekt kommt gut durch.

Wenn ihr Interesse an der Produktserie habt meldet euch bei mir bitte rechtzeitig, das Produkt ist nur solange der Vorrat reicht erhältlich.

Bleibt kreativ, eure

 

 

 

 

Blog Hop mit Herz für alle / Herbst-/Winterkatalog 2018


Einen wunderschönen guten Morgen ihr lieben, es ist mir eine Ehre wieder mal bei dem großem „Bloghop mit Herz für alle“ mitwirken zu können. Mehr als 50 kreative Köpfe haben sich angemeldet und werden euch hier verzaubern. Es dreht sich alles um das Thema „Herbst-/Winterkatalog 2018“, also erwarten euch tolle Ideen für den Herbst sowie für Weihnachten- ich bin schon so gespannt auf alle Projekte 😉

Kreiert habe ich eine schlichte Box in drei Farbvarianten.

Für meine Verpackungen nahm ich zwei Stempelsets zu Hand: „Eisblüten“ und das Set „Landleben“. Die Boxen sind schlicht  gehalten und mit Glanzfarbe edel gestaltet.

Mein Prototyp wurde in Minzmakrone gestaltet, einem schönem zartem Ton

Die zweite Variante kreierte ich in Amethyst, die Farbe hat schon einen Knalleffekt oder

Schlussendlich wurde meine dritte Box in Granit gearbeitet, mit einem Klick auf das unten beigefügte Foto kommt ihr direkt zu meiner Video Anleitung, hier findet ihr auch alle benötigten Maßen:

Hier noch ein Detail Bild:

Ich denke es ist mir gelungen den wunderschönen Schimmer auf dem Bild festzuhalten 😉

Die Schachteln haben eine Größe von 10x15cm und eigenen sich wunderbar als kleine Geschenke.

Ich bedanke mich für euren Besuch und lade euch ein sich weiter inspirieren zu lassen. Hier geht weiter:

 

1             Sonja Fischer     https://zauberhaft-handgemacht.blogspot.com/2018/10/bloghop-mit-fur-alle-winter-und.html

2             Karo Riedelsdorf              https://karoskreativkram.blogspot.com/

3             Isa Nossal-Osawa            https://stempeltoertchen.blogspot.com/

4             Ruth Granrath   https://time4paper.blogspot.com/2018/10/bloghop-mit-fur-alle-winter-und.html

5             Claudia Maser   https://kreativblogbyclaudi.blogspot.com/2018/09/bloghop-mit-herbstimpressionen.html

6             Sandra Straßweg             https://meine-papier-inspirationen.blogspot.com/2018/10/blog-hop-mit-herz-fur-alle-winter-und.html

7             Sabine Waack    https://sabinewaack.blogspot.com/

8             Pia Portier           https://www.stempelmania.com/

9             Manuela Keller https://www.manus-kreativwerkstatt.de/

10           Christiane Kripfgans       https://christianespapierkunst.de/

11           Stephanie Krotz               https://mimiskreativecke.blogspot.com/

12           Nadine Schweda              https://stempelhead.com/blog/

13           Ingeborg Dohmen           https://inges-seelenmagie.blogspot.com/

14           Steffi Streichele https://meinekreativwerkstatt.bastelblogs.de/

15           Jennyfer Schütz https://hand-je-macht.blogspot.com/2018/10/bloghop-mit-herz-herbstwinterkatalog.html

16           Nina Busch         https://basteln-am-berg.blogspot.com/

17           Renate Bergmann           www.ideengeflüster.de

18           Gesche Preißler https://geschtempelt.de/

19           Inken Buchholz https://stempelnorden.blogspot.com/

20           Christin Boggasch            https://stanzeherzpapier.blogspot.com/

21           Sabrina Rosenkranz        https://stampin-naturelove.blogspot.com/

22           Conni Richter     https://stempellicht.blogspot.com/

23           Miriam Thum    http://stempelflow.blogspot.com/

24           Nicole Budach   https://stamp-up-your-life.blogspot.com

25           Sigrid Joch          http://sigridsmeineart.blogspot.de/

26           Kerstin Cornils   https://kerstinskartenwerkstatt.de/blog

27           Brigitte Keiling   https://stempelfantasie.com/blog/

28           Simone Schmider            https://simone-stempelt.com/

29           Evi Bosselmann www.kreativglück.de

30           Aline Felger        https://trashtortendesign.de/blog /

31           Leslie Claus         https://www.wirliebenhandgemacht.com/

32           Dina Unger         https://lieblingsstempel.de/

33           Karolina Michna               https://www.stempelsektor.de/  (hier bist du gerade)

34           Annett Kache    http://arnospost.wixsite.com/annetts-papierideen

35           Tatiana Grübler https://kreativbereich.blogspot.com/

36           Mandy Bachert https://stempeltierchen-leipzig.blogspot.com/

37           Kathrin Kachler https://www.kreativ-mit-kathrin.de/

38           Daniela Stifter   https://bastelzauberbydani.wordpress.com/

39           Janina Baltrusch               https://www.kreative4waende.de/

40           Tanja Frühling   https://stempel-fruehling.jimdo.com/blog/

41           Ramona Hofmann           https://stempel-und-co.blogspot.com/

42           Charlene             www.glueckimpapier.de

43           Dörthe Mittelsteiner      https://doerthes-herzwerk.blogspot.com/

44           Irina Held            http://papierinchen.blogspot.com/

45           Esther Colmar    https://kreativpapier.blogspot.com/

46           Lena Seyther     https://kreativliebe.de/

47           Eva Bruckner     https://heldenstempel.wordpress.com/

48           Sandra Gieschen             https://www.stempelklecks.de/

49           Claudia Handge https://claudinchens-kreative-seite.blogspot.com/

50           Patricia Stich      https://www.angestempelt.de/

51           Brigitte Witt       http://brigitts-ideenwelt.blogspot.com/

52           Kerstin https://stempelmessi.blogspot.com/2018/10/minikarten-box-fur-den-bloghop-mit-herz_19.html

53           Annett Zappe    https://www.kreativ-am-strand.de/

53           Maria Elaß           https://www.papierrascheln.de/bloghopmitherz-winter18/

54           Anne Droste      https://www.instagram.com/kreativersum/

 

Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen, nun bleibt kreativ

Eure

 

 

 

 

 

 

 

 

„Wintermärchen“ mit Simply and more


Herzlich Willkommen bei der weiteren Ausgabe von Simply and more. Die Maren von madebymaren.de und ich freuen uns auf euren Besuch und möchten euch unsere Inspirationen zu dem Stempelset „Wintermärchen“ zeigen.

Dieses Stempelset gehört zu der Serie „Flogengestöber“ und so schaut es aus:

Dieses Set ist ab dem 01-30.November erhärlich, solange der Vorrat reicht. Die Serie „Flockengestöber“ besteht noch aus dem Stempelset „Glück per Post“ sowie den passenden Thinlits Formen „Schneegestöber“, Metall-Accesoiries Schneeflocke und dem Samtpapier in Weiss. Hier paar Details:

Nun zum wesentlichen. Wie erwähnt, entschieden wir uns für das Stempelset „Wintermärchen“. Ich kreierte eine Karte in Blütenrosa.

Die Grundkarte sowie der Baum sind in Blüttenrosa gearbeitet,  in Granit und Seidenglanz mattiert. Die Schneeflocken wurden ebenfalls in Granit gestempelt.

Dieses süße Band findet ihr in dem Hauptkatalog im Kombipack auf Seite 201.

Die Karte ist wie üblich schnell und leicht gemacht.

Sieht ihr den schönen Schimmer? Der Seidenglanz Farbkarton verleiht den Projekten immer das gewisse Etwas an Eleganz.

Nun lade ich euch herzlich bei der lieben Maren (hier klicken) vorbeizuschuen und euch inspirieren zu lassen, bleibt gesund

 

 

 

Stempelsektor bekam Zuwachs


Es ist mir eine Freude zu verkünden, dass Team Stempelsektor Nachwuchs bekam. In dem Sinne herzlich Willkommen im Team liebe Sabrina.

Als ob das nicht genug wäre, hat die Sabrina ein Wahnsinns Start hingelegt und innerhalb von zwei Wochen ein höheren Titel erreicht!

Ich bin mega stolz dich im Team zu haben und ich freue mich auf eine kreative Zeit.

Als kleine Wertschätzung gab es natürlich ein Willkommens Kärtchen und paar Geschenke, gerne zeige ich euch die Karte 🙂

Ich und meine Schmetterlinge, das darf natürlich nicht fehlen. Das Highlight dieser Karte sind die weißen Nähten. Stellt euch vor, ich habe mir vor 3 Jahren eine Nähmaschine gekauft um auf Papier schöne Akzente machen zu können. Genau jetzt habe ich diese das erste Mal benutzt. Ich habe viele Nerven verloren, die Technik und ich sind keine Freunde aber ich habe diesmal allein was hinbekommen, je stolzer bin ich öfters diese Maschine zu benutzen. Fürs erste mal kann ich zufrieden sein oder was sagt ihr? Habt ihr schon auf Papier genäht, habt ihr Tipps für mich?

In Meeresgrün erstrahlt die Karte, auch eine persönliche Note wurde hier von mir festgehalten.

Den Namen habe ich auf Permanentpapier gestempelt und mit dem Wink of Stella Stift beglittert.

Die Steine habe ich mit einem Stampin Bland in Green eingeferbt.

Über weiteren Zuwachs freut sich das ganze Team, bald ist Sale-A-Bration Zeit, die beste Zeit sich einem Team anzuschließen und viele Geschenke abzusahnen.

Bleibt gesund, eure

Paper Connection with Friends „Mein Liblingsprodukt aus dem Herbst-/Winterkatalog“


Guten Abend zusammen und Willkommen bei Paper Connection with Friends. Heute wirds sehr spannend bei uns, denn jede von uns sucht sich sein Lieblingsprodukt aus dem Herbst-/Winterkatalog und kreiert was schönes damit. Ich bin schon sehr gespannt was die Mädels gezaubert haben.

Ehrlich gesagt fiel mir die Entscheidung nicht leicht, denn ich mag sehr viele Produkte aus unserem Katalog. Ich entschied mich für das Stempelset „Besinnlicher Advent“. Passend dazu gibt es eine Handstanze und so schaut das Produktpaket aus:

Kreiert habe ich eine Handvoll Karten, passend zum Geburtstag oder auch zur Weihnachten.

Mit dem Klick auf das unten beigefügte Foto werden ihr auf meinen Kanal weitergeleitet und könnt die Anleitung anschauen:

 

Da mein Vorrat an Glückwunsch Karten sich dem Ende neigte, bastelte ich gleich ein paar Exemplare mehr. Hier zeige ich euch die diversen Modelle:

Die zarten Zweige habe ich aus dem Framelits Set „Winterboquet“ in Silber und Pergament ausgestanzt und zu einem „Strauß“ gebunden.

Hier gehts weiter zu unserem Designer Team:

Bleibt kreativ, eure