Buffalo Check Hintergrund Stempel und die Anwendung mit dem Stamparatus


Hallo zusammen, noch bin ich mit dem Bericht über das Teamtreffen nicht fertig geworden aber als kleines Trostpflaster würde ich euch gerne eins meiner drei Projekte, die ich am Samstag mitgenommen habe, gerne vorstellen.

Das Stempelset „Buffalo Check“ hat mir auf Anhieb gut gefallen und wurde in meine erste Bestellung reingepackt. Dieser Hintergrund Stempel eignet sich auch hervorragend für männliche Projekte. Die kommenden Tage stelle ich euch noch eine schnelle Karte vor, die ich zum 18ten Geburtstag anfertigen durfte.

Heute zeige ich euch mein Projekt in zwei Farben, in Kirschblüte sowie in Marineblau. Auch ein kreatives Video steht für euch bereit, mit dem Klick auf das Bild werdet ihr weiter auf meinen Kanal verbunden und könnt Schritt für Schritt verfolgen wie ich mit dem Stamparatus arbeite. Ich finde dieses Tool eignet sich wunderbar für Hintergrund Stempel. Schaut mal selbst:

Als erstes zeige ich euch die komplette Karte in der weiblichen Variante oder besser gesagt in Rosa:

Die Karte an sich ist schnell und einfach gemacht. Den „Buffalo Check“ Abdruck habe ich noch in dem Farbkarton in Weiß unterlegt. Passend in Grau kombinierte ich das Band mit den Holz Akzenten „Hüttenromantik“, welche ihr auf Seite 13 des Herbst-/Winterkatalogs findet.

Mit Hilfe der Framelits „Stickmuster“ stanzte ich zwei verschieden große Quadrate aus und positionierte diese mittig auf der Karte. Für den größeren verwendete ich das Pergament Papier, welches ich mit der neuen Glanzfarbe in Frostweiß bearbeitet habe. Ein toller Schimmer Effekt nicht wahr?

Die blaue Variante lässt sich auch sehen und wirkt etwas maskuliner wie ich finde

Ich verzichtete bei dieser Karte auf die Glanzfarbe und positionierte paar Deco Elemente etwas anders wie bei der ersten Karte.

Die kleinen Holz Akzente wirken sehr edel und verleihen den Projekten das gewisse etwas. Hier kann man schnell mit Embossing Pulver die Farbe verändern, ihr möchtet mehr dazu wissen? Schreibt mich an und ich gehe auf das Thema gerne ausführlicher ein.

Kleine Info am Rande, wer den Stamparatus besitzt darf sich ab Oktober auf neues Zubehör freuen! Bald werde ich euch genaueres verraten!

 

Bleibt kreativ, eure

 

2 Kommentare

  1. Hallo Karo,
    was soll ich sagen… ich bin begeistert :). Beide Karten sind ein Traum und besonders die Idee das Vellum mit der Glanzfarbe zu bestreichen werde ich mir merken.
    Dann bin ich mal auf Deine nächsten Werke gespannt. Ich war von der ganzen Vielzahl etwas erschlagen und habe mir noch gar nicht alles in ruhe auf den Bildern angucken können.
    Drück Dich!
    Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*