Meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr


Ja ihr habt richtig gehört… Karo ist in Weihnachtsstimmung heh der Katalog ist einfach so schön, dass ich die 34 Grad da draußen ausblende. Ehrlich gesagt war ich auf den ersten Blick nicht IN LOVE mit dem Katalog aber inzwischen habe ich soviele gebastelte Projekte gesehen, dass ich nicht genug bekommen kann. Das einzige was ich in dem Katalog vermisse sind die Herbst Sachen, relativ magere Auswahl, naja dafür habe ich bei Weihnachten zugeschlagen.

Heute zeige ich euch eine schnelle Karte in Aquamarin

 

Die Mattung in Blau wurde mit Hilfe der Thinlits Form „Schneezauber“ ausgestanzt, diese findet ihr in dem Katalog auf Seite 39. Als Accessoires verwendete ich die „Silbern und Aquamarin gestreifte Kordel“ und die Metallic-Perlen in Silber.

Mit dem neuen Stempelset „Eisblüten“ stempelte ich die nette Sentenz. Alles Ton in Ton. Übrigens die Thinlits Form hat direkt zwei Funktionen, zum einem stanzt diese den Rahmen aus, siehe Bild und zugleich hat man viele verschiedene Schneeflocken, die man direkt weiter verarbeiten kann.

In dem Sinne, Ho Ho Ho

 

2 Kommentare

  1. Hallo Karo!
    Eine sehr schöne Idee. Bei dem Set habe ich auch zugeschlagen ; ).
    Bei mir will bloß noch keine Weihnachtsstimmung aufkommen….
    Ich schicke Dir „kühle“ Grüße
    Sandra

    • Huhu bist du bei Onstage in Berlin dabei? Hoffe du hattest einen Platz bekommen.
      Vielen Dank für den Lob, wie immer bin ich Dir sehr dankbar für deine Treue!
      Morgen soll es wieder 30 grad werden, schauen wir mal aber der Regen tat uns allen gut gee
      Hab ne schöne restliche Woche, deine
      Karo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*