Ein kleines Wort mit großer Bedeutung


Mein Vorrat an Karten begrenzt sich auf eine Hand voll, deshalb mussten Paar Dankeskarten her.

Bei meiner letzten Bestellung beschenkte ich mich mit dem Sale-A-Bration Stempelset Worte wie gemalt. Dieses kann man auf verschiede Arten und Weisen anwenden, ich entschied mich für eine schnelle und einfache Variante.

In den Farben des Regenbogens bastelte ich gleich mehrere Karten 😉 Die Stempel aus diesem Set wirken wie eine Art Aquarellabdruck, was ich sehr schön finde.

Mit Hilfe der Big Shot stanzte ich die Ovale aus, dies hat mich in eine leichte Ekstase versetzt ( ich hatte vor lauten kurbeln die doppelte Menge an Ovalen die ich nur zu Hälfte benötigte, ausgestanzt. Na ja, ich kann die sicherlich fürs nächste mal gebrauchen 😉 ) Noch ein wenig Farbspritzer und die Karten waren fertig.

Das Stempelset bekommst du in Rahmen der Sale-A-Bration Aktion, ab einem Bestellwert von 60 Euro. Leider ist dieses Angebot nur bis Ende März erhältlich, wenn du es haben möchtest melde dich gerne bei mir .

Ich wünsche dir eine gute Nacht

Gruß

 

Florale Box & Karte


Mir fiel Gestern in die Hände das Stempelset Besondere Grüße, welches noch nicht einmal von mir verwendet wurde, das wäre ja schade, den ich finde es nett 😉 also musste was her. Ich kreierte zwei Karten, eine in Vanille Pur und Pflaumenblau mit der dazu passenden Explosionsbox und eine Karte in Savanne und Flamingorot.

Für beide Karten diente als Hintergrund ein Stück Farbkarton, welchen ich mit Hilfe des Prägefolders Blättermeer geprägt habe. Für die grünen Blätter griff ich zur Farbe Farngrün, ich finde es harmoniert sehr schön mit den Hintergründen. Einige Blätter besprenkelte ich mit dem Marker, damit diese was natürlicher wirken.

Mit den dazu passenden Thinlits stanzte ich die großen Blüten aus und positionierte diese mit Hilfe der Stampin‘ Up! Dimensionals. Für das besondere etwas nahm ich den Wink of Stella Stift in Klar und bemalte damit die Blumen, schade das man den tollen Schimmer nicht sehen kann. Das Vanille Pur Band findest du in dem aktuellem Frühjahr/- Sommerkatalog. Ich mag diese Farbkombi und die Karte sieht sehr edel aus.

Hier zeige ich dir die zweite Variante die ich gebastelt habe, ich finde die Karte auch sehr schön :

Nun zu der Box. Die hat die Größe 21 cm x 21 cm und wir bei 7 cm gefalzt. Ich bestempelte diese in den gleichen Farben, die ich für die Karte verwendet habe. Für die Äußeren Wände der Box diente das Stempelset Timeless Textures sowie das Stempelset Für immer.

Das Innere der Box verzierte ich Ton in Ton, hier nahm ich das Stempelset Mit Gruß und Kuss sowie das Set Für immer. Mit der Handstanze Eleganter Schmetterling stanzte ich zwei Schmetterlinge in Vanille Pur aus. Mit den Thinlits Grüße voller Sonnenschein stanzte ich das Wort Liebe aus.

Diese Produkte habe ich verwendet:

Habe ich dir Lust auf mehr gemacht? Lass uns zusammen setzten und in einer netten Runde was schönes gestalten, den was gibt es schöneres als eine Leidenschaft zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben..

Hast du noch Fragen? Melde dich gerne unter info@stempelsektor.de oder ruf mich an unter 0151 546 8888 1, ich freue mich schon auf dich ♥

 

Wolkenlos glücklich


Heute präsentiere ich dir eine Karte mit dem dazu passendem Lesezeichen. Als Stempelset nahm ich das tolle Set Abgehoben, aus dem aktuellem Frühjahr /-Sommerkatalog. Ich muss zugeben, diese Karte ist schon vor einer Weile entstanden und jetzt ist es soweit das ich diese mit dir teile 😉

Für die Grundkarte, nahm ich den Farbkarton in Marineblau. In dieser Farbe stempelte ich an dem Rand ein Paar Wolken und besprenkelte mit Hilfe des Markers den Hintergrund.

In Schiefergrau und Pfirsich Pur stanzte ich die beiden Ballons aus. Zum Schluss klebte ich noch zwei Streifen Papier aus dem Designerpapier Traum vom Fliegen und setzte ein Paar Glitzersteine auf.

Für das Lesezeichen stanzte ich ebenfalls zwei Ballons aus, die ich auf die Hälfte zugeschnitten und auf den Rand der Karte geklebt habe.

Folgende Produkte habe ich benutzt:

Das Designerpapier ist nicht mehr lange verfügbar, wenn du Interesse hast melde dich gerne bei mir 😉

Schönen Sonntag und liebe Grüße

 

Funkel Zauber


 

Ich hatte Lust den tollen Artikel aus der Sale-A-Bration auszuprobieren, nämlich das Glitzerpapier und bei dieser Karte auch das Designenpapier Dekorativ koloriert. Bei dem Designerpapier gibt es so viele Möglichkeiten es zu verwenden, in diesem Fall kolorierte ich es mit Hilfe der Marker aus und besprenkelte auch damit den Hintergrund. Die Grundkarte sowie die Glitzer Schmetterlinge wurden in der Farbe Bermudablau gehalten. Damit die Karte etwas interessanter aussieht, klebte ich unter dem Designenpapier ein Stück Farbkarton in Schwarz auf.

Das tolle Glitzerpapier bekommst du noch bis Ende März, ab dem 1.April ist die Aktion vorbei und man hat keine Möglichkeit mehr dies zu bestellen. Das Papier ist in drei Farben erhältlich-Bermudablau, Zartepflaume und Minzmakrone, welche Farbe findest du am schönsten? Ich muss zugeben die blaue Farbe hat es mir angetan, das funkelt auch so schön 🙂

Ich lasse jetzt die Bilder für sich sprechen:

 

 

 

Ich wünsche dir einen schönen Abend und ein sonniges Wochenende

Liebe Grüße

Internationaler Frauentag


Weltfrauentag

Heute, den 8.März feiern wir Weltfrauentag. In meinem Heimatland war es Tradition die Frau zu beschenken. Sei es ein leckerer Wein, Schachtel edler Pralinen oder einfach eine Rose… groß oder klein, jedes Mädchen bekam das Gewisse etwas.

Für diesen besonderen Anlass machte ich eine feminine Karte. Diese wurde in Glutrot und Flüsterweiß gehalten. Als erstes embosste ich den Hintergrund mit weißem Pulver, dann habe ich mit Hilfe des Aquarellstiftes das Papier leicht eingefärbt. Natürlich durften hier die Farbspritzer nicht fehlen 😉

Die Mitte der Karte dekorierte ich mit einem Streifen Papier aus dem Designerpapier im Block Liebe Grüße, den du in dem aktuellem Frühjahr-/ Sommerkatalog findest. Über dem Zierdeckchen klebte ich einen Kreis auf, auf dem ich ein Medallion gestempelt habe. Das dafür benötigte Stempelset findest du in der Sale-A-Bration Broschüre unter Mein Medallion. Die Aktion läuft bis zum 31.März, wenn du Interesse hast melde dich gerne bei mir 😉 Über dem Designerpapier positionierte ich das Metallic-Geschenkeband in Silber auf. Für den Spruch nahm ich das Stempelset Mit Stil, welchen ich auf einem Stück Farbkarton geklebt hatte und dazu stanzte ich noch ein Paar kleine Herzen aus.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Liebe Grüße

Lutfballons


Überraschungsbesuch Teil 2

Hallo, wie versprochen kommt jetzt der zweite Teil des Beitrags „Schmetterlinge“. Beide wollten unbedingt mit den Ballons arbeiten, Material war vorhanden und wir fingen an zu basteln 🙂 Es sind drei zauberhafte Karten entstanden. Kirschblüte, Schiefergrau und Flamingorot dienten zu Farbgestaltung.

Zu Hand nahm ich das Stempelset Ballonparty, aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog. Den Hintergrund bestempelten wir mit Konfetti und Schleifen. Die Ballons stanzten wir mit der dafür passenden Handstanze aus. Für das besondere etwas sorgten die bunten Farbspritzer und Strasssteine.

Ich lasse jetzt die Bilder für sich sprechen 🙂

Ich hoffe ich konnte dich inspirieren. Hab einen schönen Sonntag Abend!

Liebe Grüße

Blog-Hop zur Sale-A-Bration


Guten Morgen, schön das du vorbei schaust. Heute dreht sich alles um Sale-A-Bration, deswegen zeigen wir dir, die Mädels von Stempelmafia unsere Werke. Du warst sicherlich grad bei Justine und hast dich inspirieren lassen 😉

Nun ich muss zugeben, ich war fleißig und hatte viele Ideen die ich umsetzen konnte. Es ist so viel geworden, dass ich selber den Durchblickt verliere und damit es übersichtlich bleibt, werde ich mich auf zwei Projekte konzentrieren 😉 Es ist mein erster Blog-Hop an dem ich teilnehme, ich bin gespannt ob alles klappt und ich dein Interesse wecken kann. Ich hoffe du hast Verständnis und geduldest dich, den die nächsten Beiträge sind schon in der Bearbeitung…

Als erstes bastelte ich eine schlichte Karte in Marineblau. Vier verschiedene Produkte aus der Sale-A-Bration wurden von mir verwendet. Mit dem Stempelset Delicate Details stempelte ich in weiß die Ranke, dadurch sieht die Karte edler aus. Für die erste Mattung griff ich zu dem Designerpapier Traum von Fliegen, ich entschied mich hier für die Farbe Melonensorbe. Auf dem Flüsterweißem Stück Papier stempelte ich den tollen Spruch aus dem Stempelset Gesagt, gedankt. Zwischen dem Designerpapier und dem weißem Farbkarton positionierte ich ein Stück Metallic-Geschenkeband in Silber. Zum Schluss verzierte ich die Karte mit Paar Strasssteinen.

Das nächste was ich kreierte war eine „gute Laune Schachtel“ 😉 Ich hätte nicht gedacht das der Zusammenbau so leicht ist und so viel Spaß macht. Hier versuchte ich mich mit den gleichen Farben wie bei der Karte. Mit Hilfe der Big Shot stanzte ich die Schachtel aus. Auf jeder Seite stempelte ich einen anderen Spruch aus drei verschiedenen Stempelsets, zu Hand nahm ich Gartengrüße, Designer T-Shirt und das Set Aus freudigem Anlass.

Für das gewisse etwas sorgte das Metallic -Geschenkband in Silber sowie die Kordel in Marineblau, welche ich unter den Spruch setzte. Unter der Sentenz stempelte ich die Ranke auf, aus dem Set Delicate Details, noch ein Paar Strasssteine geklebt und die Schachtel mit leckeren Pralinen gefüllt.

Ich hoffe es hat dir gefallen 😉 nun hüpfe weiter zu Birgit, da wartet schon jemand mit liebevollen Projekten auf dich 😉

Ankündigung Blog-Hop zur Sale-A-Bration


 

Am Samstag, den 4.März feiern wir den letzten Monat der Sale-A-Bration! Komm ab 10 Uhr vorbei und lass Dich von unseren wundervollen Mädels Inspirieren ♥

Ich kann es kaum abwarten und bin selber neugierig, den das ist das erste mal das ich dabei bin 😉

Bis Samstag, liebe Grüße

Schmetterlinge


Überraschungsbesuch

Heute bekam ich Besuch von zwei zauberhaften Mädels und wir nutzten die Gelegenheit und bastelten ein Paar Karten. Die Teilnehmerinnen waren im Alter von 9 Jahren. Wir haben eine Karte Morgens und eine Nachmittags kreiert.

Ich musste nicht lange überlegen, schließlich weiß jeder von uns auf was Mädchen stehen, die Farbe Rosa musste her, Paar Schmetterlinge und natürlich Glitzersteine 🙂

Ich erklärte kurz unsere Produktpalette und lies die zwei alles beschnüffeln.

Nun zu den Karten. Die Grundkarte haben wir in Savanne gearbeitet, zu Hand nahm ich das Stempelset  Schmetterlingsgruss, aus dem Jahreskatalog sowie das Stempelset Gartengrüße aus der Sale-A-Bration  Broschüre.

Das Flüssterweiße Stück Papier bestempelten wir nach Lust und Laune in Savanne, Kirschblüte und Schiefergrau. Hierfür entschied sich jede für was ähnliches oder gleiches.

Ich finde es ist immer toll zu sehen wie schön und einzigartig jede Karte wird und seine eigene Persönlichkeit hat 😉

Wir waren ziemlich flott fertig mit dem erstem Schliff 😉 Auch ein persönlicher Gruß durfte hier nicht fehlen, diesen klebten wir auf den weißen Streifen Papier mit der Sentenz auf ein etwas größeres Stück Farbkarton in Aubergine auf. Mit unserem Leinenfaden machten wir eine kleine Schleife, ich finde die passt sehr schön zu Savanne 😉 Noch ein paar Schmetterlinge mit der Mini Schmetterling Stanze ausgestanzt, geklebt und viele Strasssteine angebracht… das erste Projekt war fertig und die Mädels bekamen Hunger.

Mitten im Chaos 😉

Folgende Produkte haben wir benutzt :

Wie findet ihr die Karten, haben die Mädchen nicht wundervoll mitgemacht ?? Ich bin begeistert ♥

Den zweiten Teil werde ich die nächsten Tage veröffentlichen. Bis die Tage, freue mich über euer Feedback, liebe Grüße

 

 

Aquarellkarten


Mit Wasser und Farbe spielen

Wie versprochen kommt ein Beitrag zum Thema Aquarell, zu dem haben wir einen tollen Artikel in dem Frühjahr-/Sommerkatalog, nämlich die Aquarellstifte.

Aquarellhintergründe sind leicht auf viele Weisen zu gestalten. Heute habe ich mich mit unseren Buntstiften und dem Aqua Painter ausgetobt 😉 Ich habe die Spitze von dem Stift mit dem immer nassen Aqua Painter befeuchtet uns so die Farbe aufgenommen und aufs Papier getupft. Hierfür eignet sich das Seidenglanzpapier oder unser Aquarellpapier. Bei dem Flüsterweißem Papier welt es sich sobald es nass wir und es sieht unschön aus. Wenn du mit deinem Ergebnis nicht zufrieden bist kannst du das Stück Papier auf dem du arbeitest trocknen lassen und wieder Farbe auftragen, so wiederholst du es bis es dir gefällt 😉

Ich habe drei Grundkarten in den Farben Himmelblau, Pfirsich Pur und Rosenrot  gefertigt.

Für die Himmelblaue Karte nahm ich den Stift in Farbe Bermudablau. Diese Farbe ist dunkler als die Grundkarte. Rechts in die Ecke klebte ich einen Streifen Papier in Himmelblau, auf dem ich in schwarz das Wort Hoffnung ausstanzte. Die Thinlits dazu findest du in dem Jahreskatalog auf Seite 194, unter Grüße voller Sonnenschein. Als letzten Akzent griff ich zu unseren Strasssteinen, die ich mit Hilfe von unserem permanenten Stempelkissen eingefärbt habe.

Für die zweite Karte in Pfirsich Pur nahm ich den Stift in Kürbisgelb. Hier bin ich genauso vorgegangen wie bei der ersten Karte.

 Die Karte in Rosenrot wurde mit Hilfe von Himbeerrot gearbeitet.

Folgende Produkte habe ich benutzt :

Habe ich dich neugierig gemacht? Diese Technik ist so leicht, lass uns zusammen setzen und was schönes kreieren. Hast du noch Fragen?

Melde dich via info@stempelsektor.de oder unter  0151 / 546 8888 1