Stampin@first Bloghop- Mixed Media


Willkommen zum Bloghop von Team Stampin@first. Es dreht sich alles um das Thema Mixed Media. Der Begriff  steht in der bildenden Kunst für die Verwendung unterschiedlicher Medien bei der Erstellung eines Werkes. Hier ist alles erlaubt, ob Knöpfe, Schrauben, altes Zeitungspapier oder getrocknete Blumen hier kann man sich richtig austoben.

Da ich mich schon früher mit dem Thema auseinander gesetzt habe , fiel es mir nicht schwer mich kreativ auszutoben. Ich habe lange überlegt was ich kriere, schließendlich etschied ich mich für einen 3D Rahmen.

Als erstes musste ich den Rahmen grundieren, also eine Basis schaffen. Mit Hilfe von Grundierung in Schwarz /Gesso trug ich die erste Schicht Farbe auf, das ganze habe ich zwei Mal wiederholt. Für die Innen Gestaltung suchte ich mir verschiedene Materialien raus, alles was mir in die Hände fiel. Ich entschied mich für die Farbkombi Schwarz-Gold. Aber als erstes mussten alle Elemente eingefärbt werden.  Nachdem alles Ton in Ton verarbeitet wurde ging es an die Feinarbeit. Mit Hilfe von Gold Staub und Gold Farbe setzte ich paar Highlights auf die ausgewählten Motive auf. Hier ein kurzer Blick:

Alles schimmert und funkelt, ich liebe Glitzer 😉

Für mein Projekt habe ich mit neuen sowie alten Produkten von Su gearbeitet.  Der schöne Spruch stamm aus dem neuen Stempelset „Follow your dreams“, zu finden auf Seite 54. Passend dazu ergänzte ich den Bilderrahmen mit einer weiteren Sentenz- hier habe ich Holz Buchstaben genommen. Ganze 56 Buchstaben wurden eingesetzt (vier Lagen übereinander geklebt). Der Spruch Follow you dreams and never give up bildet somit eine wunderschöne Einheit.

Den letzten Schliff verpasste ich mit Hilfe der Glitzersteine und dem schimmernden Band in Schwarz.

Die tolle Idee für diesen Monat hatte die liebe Heike, danke an dieser Stelle für die tolle Herausforderung. Nun ich bin schon gespannt was die anderen schönes kreiert haben, hier gehts weiter zu der Aline:

Noch mehr Inspirationen findet ihr hier:

Heike: papier-kult.de
Christiane: christianespapierkunst.de
Conni: stempellicht.com
Melanie: kidesos-stempelwelt.de
Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.com
Karolina: stempelsektor.de (das bin ich)
Aline: trashtortendesign.de
Nadine: stempelhead.com
Melli: bastelflocke.de

 

Sonderaktion Designerpapiere: 3 kaufen + 1 gratis


Im Juli lohnt es sich etwas genauer auf die Designerpapiere in dem aktuellen Katalog ein Auge zu werfen. Vom 1. bis zum 31. Juli 2018 gibt es beim Kauf von 3 Packungen Designerpapier eine vierte Packung kostenlos oben drauf.

Hier die Auswahl der für die Aktion zur Verfügung stehenden Designerpapiere:

DETAILBILDER

 

Designerpapier Poesie der Natur:

Designerpapier Sternenhimmel:

Designerpapier Weihnachtsfreuden:

Designerpapier Jetzt wird’s wild:

Designerpapier Auf Tor:

Designerpapier Blütenpracht:

Designerpapier Traum vom Meer:

Designerpapier Garten-Impressionen 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm):

 

Designerpapier Traumhaft tropisch 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm):

Designerpapier Holzdekor 6″ x 6″ (15,2 x 15,2 cm):

Hier werden die Papiere nochmal gezeigt:

Nur Pakete aus dieser Liste nehmen an der Aktion teil. Ist was schönes für euch dabei?

Meldet euch gerne bei mir, liebe Grüße

 

 

 

 

 

 

 

Produktpaket „Blütenzauber“


Ich stelle euch das wundervolle Produktpaket „Blütenzauber“ vor. Das Stempelset besteht aus 16 Motiven, darunter 9 schöne Sprüche. Passend dazu gibt es die Thinlits, mit Hilfe dessen man filigrne Motive ausstanzen und besondere Effekte erzeugen kann. Passend dazu gibt es das Designerpapier und das Garn in Rosa.

Ist das blumige Papier nicht wunderschön? Ich bin voll In Love

Mein Projekt entstand als Geschenk für eine Freundin, die liebe Anny / Bastellotte. Zum Geburtstag sollte es was besonderes sein, denn man sollte Menschen die einen schätzen und sich um einen liebevoll bemühen auch eine kleine Freude machen oder? Also nochmal an dieser Stelle, schön dass es Dich gibt liebe Anny! Ich wünsche dir alles alles gute, bleib weiterhin so kreativ!

Entstanden ist eine Geschenkverpackung in den Farben Kirschblüte-Waldmoos (meine neue Lieblingsfarbkombi). Hier ein kurzer Blick:

Anleitung:

Größe der Verpackung: 23 x 17,5cm. Falzen an der langen Seite bei 11 und 12cm.

1 Mattung in Kirschblüte: 10,3 x 17,3cm

2 Mattung in Waldmoos: 9,9 x 16,7cm

Hier findet ihr noch mehr Detailfotos zum Projekt:

 

Wie gefällt euch meine Geschenkidee? Über Feedback würde ich mich sehr freuen. Habt einen schönen Tag!

 

 

Stempelkissen Aktion


Der Monat Juli bringt viele Überraschungen mit sich her. Neben der tollen Designerpapier Aktion gibt es was tolles für potenzielle Teammitglieder.

In dem Zeitraum von 1-31.Juli bekommt jede Person, die sich einem Team anschließt neben dem Starterset im Wert von 175€ ganze zehn Stempelkissen gratis dazu geschenkt. Ihr zahlt für das Starterpaket 129€ und bekommt den Versand geschenkt sowie oben drauf Geschäftsmaterialien. Klingt sehr verlockend oder? Ich finde es unschlagbar!

So schauen die Farbfamilien aus, aus denen man ein Paket wählen darf:

Ist doch eine tolle Idee um endlich einzusteigen oder? Wenn ihr noch Fragen diesbezüglich habt, könnt ihr euch gerne bei mir melden!

Bis die Tage, eure

 

 

Paper Connection with Friends “ Pastellfarben“


Guten Abend und herzlich Willkommen zu der zweiten Ausgabe von unserem Designer Team. Heute dreht sich alles um Pastellfarben. Ganze zehn wundervolle Farben schmücken diese Farbfamilie. Diese wurde mit fünf Nuancen komplett neu aufgefrischt.

Die zarte Kollektion besteht aus folgenden Farben:

  • Kirschblüte
  • Calypso
  • Blütenrosa (NEU)
  • Safrangelb
  • Lindgrün (NEU)
  • Farngrün
  • Minzmakrone (NEU)
  • Aquamarin
  • Babyblau (NEU)
  • Heideblüte (NEU)

Wundervoll wie all die Farben miteinander harmonieren, nicht wahr? Habt ihr schon eine neue Lieblingsfarbe? Ich persönlich finde Minzmakrone (diese gab es schon vor einiger Zeit), Lindgrün und Heideblüte umwerfend.

Da mir aber jede Farbe sehr gefällt habe ich gleich in allen Nuancen mein Projekt gestaltet.  Meine Karten sind sehr schlicht gehalten. Hier ein kurzer Blick drauf:

Jede Mattung Farbkarton habe ich mit der neuen Prägeform „Blätterkranz“ geprägt. Der Schmetterling ist im Katalog auf Seite 128 zu finden. Ohne Schmettis geht doch nix gee 😉

Aber das ist natürlich nicht alles an Fotos, ihr kennt mich doch. Wer mag kann hier weiter schauen, mit der Gefahr überschlagen zu werden!

Hier eine Nahaufnahme:

Das wars von meiner Seite, vielen Dank für euren Besuch, hier gehts weiter zu unseren tollen Mädels:

 

 

„Tropenflair“ mit Simply and more


Ein herzliches Hallo und willkommen zu weiteren Ausgabe von Maren (hier klicken) und mir. Diesmal haben wir das tolle Stempelset „Tropenflair“ ausgesucht und würden euch gerne kreativ verzaubern. Um dieses Stempelset gehts:

Da mir die komplette Serie so toll gefallen hat verwendete ich die dazu passenden Framelits sowie Accessoires. Hier ein kleiner Blick auf das Produkt Paket:

Das wunderschöne DSP „Traumhaft tropisch“ findet ihr in dem Katalog aus Seite 120-121. Erhältlich ist es in der Größe 15,2 x 15,2 cm und besteht aus 48 Blatt. Ein Blick in den Katalog ist hier lohnenswert. Ihr habt noch keinen aktuellen Exemplar, kein Problem… meldet euch bei mir und ich schicke euch einen kostenlosen Katalog zu;)

Kreiert habe ich eine Box, zwei Karten und ein Lesezeichen.  Ich gestaltete als erstes mein eigenes Designer Papier Blatt, hier tobte ich mich mit den neuen Farben Tannengrün, Grüner Apfel und Minzmakrone aus:

Mit dem Write Marker in Granit setzte ich ein paar Sprenkler auf dem Hintergrund. Aus diesem A4 Blatt habe ich zwei Karten, ein Lesezeichen sowie den Deckel für die Box gestaltet.

Anleitung für die Verpackung:

Boden: 28,2 x 17 cm. An der langen Seite bei 5,8cm, 13,5cm, 19,5 und 27,1cm falzen.

An der kurzen Seite bei 9,5 und 15,5cm falzen.

Die durchgezogene Fläche wird abgeschnitten:

So sollte das Muster ausschauen:

Deckel: 15,8 x 14,1cm. Rundherum bei 4 cm falzen.

Dezent dekoriert schaut die fertige Box so aus:

Der Deckel lässt sich einfach abziehen und wieder drauf montieren

Für die erste Karte habe ich mir aus dem A4 Blatt ein Zuschnitt in der Größe 14 x 10cm zurechtgeschnitten und in gleich große Streifen geteilt. Der Effekt spricht für sich:

Hinterlegt habe ich die Karte in Granit und als Kartenbasis griff ich zu dem frischen Apfel Grün.

Ein Lesezeichen durfte hier natürlich auch nicht fehlen:

Die zweite Karte habe ich etwas schlichter gestaltet. Die Farbe Puderrosa harmoniert wunderbar mit den Grüntönen.

Der Fokus liegt hier zentral. Das Holz Element / Ranke habe ich in Weiss embosst.

Hier das Gesamtbild:

Ich hoffe ich habe euch nicht mit den vielen Bildern erschlagen. Über paar liebe Worte von euch würde ich mich wie immer sehr freuen.

Jetzt hopst schnell zu der Maren (hier klicken) und lasst euch inspirieren, ich bin schon sehr neugierig was Sie schönes gewerkelt hat 😉

Habt ein schönes Wochenende, eure

Konfirmationskarte


Guten Morgen zusammen,

es ist schon was her und fast hätte ich vergessen eine bestimmte Karte zu zeigen.

Zur Konfirmation gestaltete ich eine schlichte Karte in Marineblau, passend zu den Farben der Kleidung der Lea.

So schau die Karte aus:

Hier noch ein Blick aus der Nähe

Die Innen Gestaltung durfte hier natürlich auch nicht fehlen 😉

Wenn ihr Fragen zu den verwendeten Produkten habt könnt ihr euch gerne bei mir melden, ich wünsche euch eine schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Arbeiten mit Aquarellstiften


Hallo zusammen,

ich habe mit den Aquarellstiften gespielt und eine Karte gestaltet. Ich selber besitze eine mittlerweile große Sammlung an den Stiften, denn ich arbeite sehr gerne damit. Ob Faber Castell, Prima oder Su, ihr könnt auf alle zurückgreifen und damit wunderbare Effekte zaubern.

Bevor ich bei Stampin‘ Up! eingestiegen bin hatte ich Leinwände gemalt und schlussendlich war meine letzte Arbeit eine Skizze von einem Pärchen. Dieses Bild habe ich ebenso mit den Aquarellstiften gestaltet und es hängt im Gäste Bad. Manch einer kennt es schon 😉

Da kam mir die spontane Idee dieses Motiv auf einer Karte umzusetzen.

Als erstes malte ich die Umrisse der Motive und fing diese auszumalen. Ihr braucht dafür ein Stück Aquarellpapier, etwas Wasser und einen Pinsel, oder auch zwei.

Zum Schluss ging ich mit dem Schwarzem Stift und malte die Umrisse. Somit gewinnt das Gesamtbild an Tiefe. So genug gequatscht, hier kommen die Bilder:

 

Hab eine schöne, kreative Woche

Eure

 

 

Stampin@first Bloghop- der neue Katalog von Stampin‘ Up!


Hallo ihr lieben, ich begrüße und heiße euch hier herzlich willkommen. Es ist mir eine Ehre euch was schönes zu verkünden…seit kurzem gehöre ich zu dem wunderbaren Designer Team „Stampin@first“. Ich freue mich auf die kreative Zeit mit Heike, Christiane, Conni, Melanie, Anne, Aline, Melli und der Nadine. Vielen Dank dass ich dabei sein darf, lass uns die Welt gemeinsam bunter werden lassen. So schauen wir übrigens aus:

Sicherlich kommen euch paar der Mädels bekannt vor gee 😉 Heute haben wir für euch tolle Inspirationen rum um den neuen Katalog vorbereitet, lasst euch also verzaubern.

Kreiert habe ich eine Box mit Inhalt. Hier ein kurzer Blick:

 

In den neuen Farben Brombeermousse und Blütenrosa habe ich diese Box und die Rosette gestaltet. Für beides nahm ich das wundervolle Designerpapier „Poesie der Natur“.  Viele neue Elemente habe ich so gut wie möglich miteingebaut.

In Kupfer habe ich paar Akzente gesetzt, dies harmoniert wunderbar mit dem Lila Ton gee.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren, über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Hier gehts weiter zu der lieben Aline, viel Spaß beim stöbern:

P.S. hier findet ihr die komplette Übersicht :

Heike: papier-kult.de
Christiane: christianespapierkunst.de
Conni: stempellicht.de
Melanie: kidesos-stempelwelt.de
Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.de
Karolina: stempelsektor.de (das bin ich)
Aline: trashtortendesign.de
Nadine: stempelhead.com
Melli: bastelflocke.de

Eure

 

„Wild auf Grüße“ mit Simply and more


Ein herzliches Hallo an alle da draußen! Heute zeigen wir euch zusammen mit der lieben Maren ein paar Ideen rund um das Stempelset „Wild auf Grüße“.

Falls ihr euch wundert warum es letzte Zeit hier so still ist.. Mein Familien -und Privatleben gehen grad vor und beanspruchen meine knappe Zeit. Ich bitte euch um Verständnis!

Für die heutige Aufgabe kreierte ich ein kleines Geschenk zum aufhängen.  Gespielt habe ich hier mit dem Designerpapier „Poesie der Natur“, welches ab sofort erhältlich ist. Denn Heute ist ja der 01.Juni- der neue Katalog ist nun endlich gültig und wir können uns an vielen, neuen Produkten erfreuen 😉

So schaut mein Projekt aus:

Für den kleinen Ben, der vor kurzem das Licht der Welt erblickte entstand dieses Andenken. Alle Motive habe ich mit dem Memento Stempelkissen gestempelt und mit des Stampin Blands ausgemalt.

Mit dem Write Marker in Wildleder habe ich den Namen geschrieben und fein ausgeschnitten.  Das gepunktete Band habe mit Hilfe des Stampin Blender eingefärbt, ein toller Effekt oder?

Die Stempelmotive sind knuffig oder?  Den Hintergrund habe ich mit ein paar Buch Seiten verziert, ich mag den Effekt.

Vielen Dank fürs vorbeischauen, hier gehts weiter zu der lieben Maren (hier klicken), ich bin schon gespannt was uns schönes erwartet.

Schöne Grüße, eure