Latest Recipes

Layout Challenge von Team Stempelmafia


Auf den letzten Drücker nahm ich noch schnell an der monatlichen Challenge von Team Stempelmafia teil. Ein Layout über sich selbst sollte kreiert werden.

Gearbeitet habe ich schlicht in Savanne-Schwarz-Weiß Kombi. Verwendet habe ich ausschließlich das Karten-Sortiment Erinnerungen & mehr „Blütenfantasie“.

In diesem Fall ist weniger mehr oder?

Das Karten Sortiment findet ihr in dem Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 24. Diese bietet eine wunderschöne Kollektion an, welche aus 72 Karten, 2 Bögen Akzente,2 Bögen mit Aufklebern und 2 weiß bedruckten Karten-Deckblätter besteht.

Bei Fragen zu dem Produkt könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Lieben Gruß, eure

Schlichte Lavendel Karte


Vor einiger Zeit kreierte ich eine schlichte Karte, die ich euch gerne zeigen möchte. Diese ist schnell und einfach gemacht.

Gearbeitet habe ich mit zwei Stempelsets, einmal dem Sale-A-Bration Set „Lots of Lavender“ und „Tortentraum“. Die Grundkarte wurde an das florale Mortiv farblich in Blauregen angepasst.

Für den Schimmer verwendete ich den Wink of Stella Stift.

In dem beigefügtem Video zeige ich euch wie man schnell diese Karte zaubert, hier gehts zum Tutorial:

 

Ich wünsche euch einen schönen Abend, eure

„Einfach wunderbar“ mit simply & more


Hallo und herzlich Willkommen zu dem erstem Beitrag von simply & more. Heute dreht sich alles um dieses Stempelset:

Wir, ich und die liebe Maren haben mit dem Set gespielt und was schönes kreiert. Ich baute eine Explosionsbox zur Kommunion.

Bevor ich euch diese zeige gebe ich euch die Maßen inklusive Anleitung:

Für die Box braucht ihr ein Stück Farbkarton in der Grüße 21x21cm und falzt diesen von beiden Seiten bei 7 und 14cm. Für den Deckel benötigt ihr einen Zuschnitt von 11x11cm und falzt von jeder Seite bei 1,9cm. Hier die Anleitung:

Ihr braucht 5x einen Zuschnitt von 6,7×6,7cm für die Mattungen:

Deckel:

Ich hoffe die Anleitung ist verständlich, ansonsten könnt ihr euch gerne bei mir melden 🙂

Für meine Box habe ich mich gezielt für pastel Töne entschieden. Kirschblüte, Vanille Pur und Gold sowie Savanne ergeben eine tolle zarte Einheit. Hier ein paar Bilder von der Explosionsbox und jeweils eine kurze Erläuterung:

Die Wände der Box habe ich mit dem Blumen Stempel gestempelt und in Gold embosst, hier habe ich mit absichtlich dezent gearbeitet. Neben dem Stempelset „Einfach wunderbar“ nahm ich zu hand das Set „Hoffe und glaube“. Das Kreutz wurde zwei mal ausgestanzt, hier griff ich zu Goldfolie und Glitzerpapier in Gold.

Die Mitte der Box ist hier der Hingucker. Die Blumen sind embosst und zusätzlich habe ich ein florales Element extra ausgeschnitten und mit den Stampin Blands in Rosa koloriert.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und nun bin ich aufs Maren (hier klicken) Werk gespannt, viel Spaß noch und lieben Gruß

Pizzaschachtel nett verpackt


Guten Morgen zusammen, Heute würde ich euch gerne eine Verpackungsmöglichkeit für ein Geschek zeigen. Meine Freundin hatte nämlich die Tage Geburtstag und für das Geschenk, ein Armband musste auf die schnelle was passendes her.

Ich musste nicht lange überlegen und entschloss mich für unsere Pizzaschachteln. Diese gab es in dem Herbst-/Wintekatalog 2017 und wird es zukünftig in den neuen Hauptkatalog geben, prima oder?

Die Schachteln an sich kommen unmontiert in einem 8er Pack und sind sogar Lebensmittelbeschichtet. In dem beigefügtem Anleitungs Video, könnt ihr am Ende des Beitrags das Produkt näher kennenklernen. Aber nun zum wesentlichen 😉 so schaute mein fertig eingepacktes Geschenk aus:

Bei der Farbgestaltung orientierte ich mich an den Farben des Geschenks, also Marineblau. Als Kontrast nahm ich die frische Farbe Limette. Gearbeitet habe ich mit zwei Stempelsets, „Heart Happiness“ und „Tortentraum“.

Innen habe ich auf Deko nicht verzichten wollen, hier entschied ich mich für einen tolles Spruch.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, in zwei Tage geht meine neue Serie „simply and more“ los, schaut gerne vorbei;)

Eure

 

Blog-Hop Team Stempelmafia/ Männersache & Ankündigung


Guten Morgen zusammen und herzlich Willkommen zum Blog-Hop von Team Stempelmafia. Diesen Monat dreht sich alles um unsere bessere Hälfte, den Mann.


Eine kurze Unterbrechung meinerseits, denn es gibt was zu verkünden!

Stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Inspirationen haben wir uns was tolles für euch überlegt.

Wir, das sind meine Upline Maren (hier klicken) und ich.

Unter dem Namen „simply & more“ werden wir in regelmäßigen Abständen unsere Interpretationen zu einem bestimmten Stempelset mit euch teilen.

Es erwartet euch eine spannende Zeit voller Überraschungen und toller Angebote. Da wir beide zwei völlig verschiedene Gestaltungstypen sind, wird es hier nicht langweilig, das kann ich euch schon versprechen.

Wir starten am 09.Februar mit dem Sale-A-Bration Stempelset „Einfach wunderbar“ und würden uns freuen euch auf unseren Blogs begrüßen zu dürfen! Und so schaut das  Set aus:


Zurück zum Wesentlichen, dem Blog-Hop 😉

Ihr konntet euch sicherlich schon bei der lieben Justine (hier klicken) Inspiration holen.

Ich habe mich für euch was überlegt, den diesmal zeige ich euch keine Karte und auch keine Verpackung. Hmm was könnte es sein?

Nun ich will euch nicht zu neugierig machen, ich habe einen praktischen Tipp für euch vorbereitet. Dazu braucht ihr ein Blanco Notizbuch. Meine habe ich bei Action geshoppt, diese haben die A6 Größe  und sind im Doppelpack erhältlich. Natürlich könnt ihr hier das zu Hand nehmen was ich da habt oder was es in eurer Nähe zu kaufen gibt.

Der neue Frühjahr-/Sommerkatalog lädt euch auf eine kleine Produktvorschau ein. Auf Seite 44-45 findet ihr das richtige für jeden Gentleman. Diese Produkte nahm ich zu Hand:

Das klassische und elegante Designerpapier ist wunderbar auf das Produktpaket „Gruß nach Maß“ abgestimmt. Die kleinen Knöpfe runden jedes Projekt ab und verleihen einen besonderen Flair.

Für die Notizblöcke braucht ihr recht wenig Material: ein Zuschnitt DSP in den Maßen 14,5×9,2 welchen ihr an das Notizblock anpasst (Ecken abrunden nach Bedarf), ein Stück Farbkarton in der Farbe des Notizblocks und ein Stück Farbkarton in einem anderem Ton (passend zum DSP). Wie ich das Etikett doppellagig anbringe, findet ihr in dem beigefügtem Video am Ende des Beitrags.

Vorsicht Bilderflut:

Durch die Knöpfe habe ich jeweils ein Stück von unserem Leinfaden durchgezogen und eine Schleife gemacht.

Wie gefällt euch das fertige Projekt? Ich finde es ist ein schönes Geschenk für einen Mann gee?

Hier geht’s zu dem Video:

 

Jetzt hüpft schnell zu  Maren (Hier klicken) , da warten schon tolle Werke auf euch!

Habt ein schönes Wochenende, eure

 

Schogetten-Riegel Verpackung


Hallo zusammen, diesmal würde ich euch gerne eine Verpackung für ein Schogetten-Riegel zeigen. Die kleinen Süßigkeiten haben mich an der Kasse angelächelt,  ich konnte einfach nicht dran vorbei gehen! Geht es euch auch so wenn ihr einkaufen geht?

Ihr braucht ein Stück Farbkarton in den Maßen 20,9x11cm. Dieser wir an der langen Seite bei: 1,1; 2,6;18,3 und 19,8 cm und an der kurzen Seite bei 3;4,5;7,5 und 9cm gefalzt.

Eine kleine Skizze:

Wie ich das Band angebracht habe könnt ihr gerne in dem beigefügtem Video anschauen:

 

Habt einen schönen Tag, eure

 

 

 

 

Stempelset „Wunderbarer Tag“ Projekt 5 von 5


Ihr lieben, es ist endlich soweit, Heute präsentiere ich euch die letzte Karte aus meiner Schmetterlingsserie. Es hat Spaß gemacht euch zu unterhalten und ich hoffe dass es euch gefallen hat? Würdet ihr gerne öfters verschiedene Interpretationen eines Produkts von mir sehen oder soll ich lieber so weiter machen wie bisher? Eure Meinung ist mir sehr wichtig, ich freue mich von euch zu hören!

In frischen grünen Tönen erstrahlt meine letzte Karte. Genauer gesagt in Limette und Smaragdgrün.

Der Schmetterling habe ich mit Brusho Pulver in Leaf Green und Moos Green gestaltet.

Die kleinen Herzchen nahm ich aus dem Stempelset „Heart Happiness“, die ihr in dem Frühjahr-/Sommerkatalog findet.

Vielen Dank an dieser Stelle für euren Besuch auf meinem Blog, ich freue mich schon auf das nächste Projekt.

Eure

Stempelset „Wunderbarer Tag“ Projekt 4 von 5


Ein herzliches Hallo zusammen. Heute zeige ich euch das vorletzte Projekt aus meiner Schmetterlingsreihe.

Diesmal in den Farben Orange-Gold, klingt erstmal gewöhnungsbedürftig gee..na ja vielleicht gefällt es euch 😉

Den Schmetterling habe ich wie die anderen Projekten mit Brusho gezaubert. Passend zum Motiv entschied ich mich für die Grundkarte in Pfirsichpur. Der filigrane Schmetterling wurde mit Hilfe der Goldfolie ausgestanzt.

Ein paar Farbsprenkler sowie Pailletten in Gold geben der Karte einen edlen Look. Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und für das Stempelset überzeugen.

Am Montag geht es dann weiter mit dem letztem Projekt, seit gespannt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, eure

 

Stempelset „Wunderbarer Tag“ Projekt 3 von 5


Hallo und herzlich Willkommen, schön dass ihr vorbeischaut. Heute legen wir direkt mit dem dritten Projekt aus meiner Schmetterlings Serie.

Diesmal habe ich das Motiv in Kupfer embosst und in blau-grün gearbeitet.

Für die Gestaltung des Schmetterlings griff ich zu Brushos in Prussian Blue, Moos Green und Yellow.

Für die Grundkarte entschied ich mich mit der Absicht für Marineblau. Das Band in Limette und Kupfer lockert die Karte etwas auf und verleiht den letzten Schliff.

Eine schnelle Karte, mit dem gewissem Etwas 😉

Ich hoffe wir sehen uns in zwei Tagen wieder, mein vorletztes Projekt möchte noch begutachtet werden 🙂 Ich freue mich auf euren Besuch.

Lieben Gruß, eure

 

 

 

Stempelset „Wunderbarer Tag“ Projekt 2 von 5


Guten Abend zusammen, ich melde mich zurück und starte direkt wie versprochen mit dem Projekt 2 aus meiner kleinen Serie.

Wie schon gesagt bleibt das Motiv gleich sowie die Brushotechnik. Diesmal griff ich zu den Farben Purple und Prussian Blue.

Nochmal zu Erinnerung, um dieses Stempelset dreht sich grad meine Welt 😉

Und so schaut meine zweite Interpretation aus:

Hier arbeitete ich minimalistich und konzentrierte mich nur auf den Schmetterling. Zugegeben man könnte noch ein paar Pailletten auf der Karte verteilen aber so gefällt mir die Karte besser.

Der Hintergrund ist schlicht in Schwarz gehalten, nur ein Stück Pailletten Band gibt der Karte den letzten Schliff.

Für den 3D Effekt sorgt hier der filigrane Schmetterling aus Permanent Papier. Diesen findet ihr in dem Hauptkatalog auf Seite 215, unter „Thinlits Formen Schmetterlinge“.

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und sende euch herzliche Grüße.