Schmetterlingskarte auf einem Aquarell Hintergrund


Guten Tag, vor kurzen habe ich ĂŒber Facebook eine neue Brieffreundin gefunden, ich finde es eine wundervolle Idee sich mit jemandem immer und immer wieder auszutauschen 😉

FĂŒr diesen Anlass habe ich eine farbenfrohe Karte gewerkelt. Den Hintergrund habe ich auf Aquarellpapier mit Hilfe der NachfĂŒlltinte von Stampin` Up! gezaubert. Ich arbeitete mit den Farben Limette, Sommerbeere, Himmelblau und KirschblĂŒte.  Ich tropfte ein wenig von den jeweiligen Farben auf ein StĂŒck Folie drauf und bespritzte diese mit Hilfe des Wasser Spritzers, die Farben verlaufen jetzt schon schön in einander. Um den tollen Effekt festhalten zu können, legte ich das StĂŒck Papier vorsichtig drauf und mit der Hand glitt ich ĂŒber den Farbkarton. Das ganze machte ich solange bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war, hier natĂŒrlich ab und zu trocken föhnen.

Die Grundkarte sowie die Schmetterlinge sind schlicht in Schwarz gehalten. Den weißen Rand habe ich frei Hand mit dem Stampin` Kreidemarker in Weiß gemalt. FĂŒr den großen Schmetterling griff ich zu Thinlits Schmetterlinge und fĂŒr die kleinen zu Thinlits Anmutige AnhĂ€nger -diese sind leider nicht mehr erhĂ€ltlich ;(

Den Spruch “ Schönheit liegt in allen Dingen“ findest du in dem neuem Katalog auf Seite 147, unter Jahr voller Farben, ein tolles Set 😉 ah ja den hab ich in Weiß embosst 😉

 

Die kleinen Schmetterlinge habe ich nur auf einer Seite aufgeklebt, so wirken die nicht plastisch, vielmehr als ob sie davon fliegen ♄

Wenn du Fragen hast, kannst du jederzeit mich anschreiben oder anrufen 😉

Schönen Abend noch, Gruß

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*