Stampin@first Designer Team Blog Hop „Tischdeco“


Ein herzliches hallo und willkommen beim Blog Hop von unserem Designer Team Stampin@first zum Thema „Tischdeco“.

In erster Linie habe ich was kreiert für einen besonderen Anlass, nämlich eine Hochzeit, aber ich habe auch damit du sehen kannst wie vielseitig meine Deco ist, es auch für andere Anlässe angepasst.

Meine Idee dürfte dir schon bekannt sein, weil es schon zu sehen gab. Ich kreierte aus jeweils nur einem Streifen und einem kleinem Zuschnitt Farbkarton eine liebevolle Herz Deco.

Für das Herz benötigst du folgende Zuschnitte an Papier: ein Mal 3cm x 30cm Streifen und einen Zuschnitt von 6cm x 6cm, welcher bei 1,5 cm rundherum gefalzt und zu einer Box zusammen geklebt wird. Der lange Streifen wird in der hälfte halbiert und mit dem Falzbein nachgezogen. Dies erleichtert später formen der Herz Form. Zum Schluss werden beide Enden zusammen geklebt und schon hat man ein Herz. Fehlt nur noch die kleine Box, in die zb eine kleine Praline reinpasst. Schon ist das Projekt fertig und kann den Tisch schön schmücken.

Wer mag kann natürlich zusätzliche Akzente setzen, zB. den Farbkarton Streifen bestempelt oder mit einem Band verziehen. Ein kleiner Spruch direkt an der Box befestigt mach auch einen netten Eindruck.

Jetzt bin ich gespannt was die anderen Mädels schönes kreiert haben und lade dich ein bei der lieben Nadine vorbeizuschauen:

 

Hab einen schönen Tag, deine

 

7 Kommentare

  1. Pingback: Blog Hop Stampin@First: Tischdeko (Stampin‘ Up! Von Herzen) – Mit Liebe und Papier

  2. Liebe Karo,
    das Herz-Goodie ist ein tolle Idee, vielen Dank für die Inspiration.
    ♥liche Grüße Janina

  3. Liebe Karo,

    das ist so bezaubernd schön ❤️ und mit dem Brautpaar total schön.

    Liebe Grüße
    Christine

  4. Hallo Karo,
    Die Herzen noch zu bestempeln ist auch eine tolle Idee, das muss ich mit unbedingt merken.
    Liebe Grüsse
    Beate

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*