Stempelmafia Blog Hop zum Thema Muttertag


Guten Morgen und ein herzliches Hallo an alle kreativen Köpfe da draußen. Das Team Stempelmafia zeigt euch Heute Ideen und Anregungen zum Thema Muttertag.

Ich war etwas experimentierfreudig und habe was für mich neues ausprobiert, was schon lange auf meiner Liste stand.  Ich muss zugeben ich hätte nicht gedacht, dass der erste Versuch sofort gelingt.

Ich rede nicht mehr länger um den heißen Brei herum und zeige euch meine kreative Idee:

Das bestempeln einer Kerze ist so einfach und die Ergebnisse sprechen für sich. Als erstes stempelt man das gewünschte Motiv auf eine Serviette auf und schneidet es grob aus. Ihr braucht nur die erste Lage des Stoffs, das restliche Material wird nicht mehr benötigt. Als nächstes bringt man das Motiv auf die gewählte Stelle der Kerze auf. Dann wickelt man ein Stück Backpapier um den Abdruck herum und  hält es stramm. Mit Hilfe des Embossing Föns wird das Motiv in die Kerze eingebrannt. Hier muss man etwas Feingefühl haben sonst schmilzt die Kerze oder bekommt Dellen. Bitte verbrennt euch nicht die Finger. Zum Schluss vorsichtig das Backpapier abziehen und kurz abkühlen lassen. Bleibt noch die Deko, hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Für die Dekoration verwendete ich zwei Stempelsets:

 

 

 

In Kirchblüte setzte ich mit Hilfe der Accesoiries ein paar Akzente. Beide Sets verlassen unser Sortiment, also wenn ihr diese noch haben möchtest könnt ihr die gerne über mich bestellen.

Ein schönes, einzigartiges Geschenk für jede Gelegenheit oder was sagt ihr?

Hier gehts zu weiteren Beiträgen der Stempelmafia Mädels 😉

                     

Habt ein schönes Wochenende, Gruß

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Eine tolle Idee, die Kerze zu bestempeln. Das habe ich schon oft gesehen, aber nie gewusst, wie es funktioniert. Danke für die Anleitung!
    Schicke Dir liebe Grüße
    Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*